"Getting Her Man"

Amerikanische Originalausgabe: von 2002

Autorin: Michele Albert a.k.a. Michelle Jerott

Verlag: Avon Books

ISBN: 0-380-82055-2

Bewertung: 4.5

Diana Belmaine ist stolz auf die Arbeit die sie leistet. Als Privatdetektivin macht ihr so schnell keiner etwas vor und bisher ist es ihr immer geglückt, die Gesetzesbrecher die sie aufzuspüren hatte, zu entlarven. Da erhält sie einen etwas zwielichtigen Auftrag. Einem bekannten Geschäftsmann wurde aus seiner Privatkollektion eine wertvolle Antiquität gestohlen. Das Sammlerstück scheint jedoch nicht auf offiziellen Wegen in die Hände des Geschäftsmannes gelangt zu sein. Trotzdem nimmt sich Diana vor, den Dieb zu finden. Und schon bald scheint sie auf der richtigen Spur zu sein. Als sie Dr. Jack Austin, Amerikas meist begehrten Junggesellen trifft, sagt ihr siebter Sinn ihr, das hier etwas nicht stimmen kann.

Nicht nur das Jack Austin ein angesehener Professor an einer Universität ist und wertvolle Maya-Artefakte entdeckt und der Öffentlichkeit zugeführt hat, dieser Mann ist zudem auch noch sexy und intelligent. Aber Diana ist sich auch sicher: Er ist der Dieb, sie muss ihn nur noch überführen. Doch je mehr Ermittlungen sie durchführt und immer wieder auf Jack trifft, desto unsicherer wird sie, ob sie ihn wirklich entlarven will.

In der Vergangenheit wurde sie jedoch bereits einmal von einem Mann hintergangen und beinahe um ihre Karriere gebracht. Daher kann Jack Austin sich seine süßen Worte und sein verführerisches Lächeln sparen. Oder machen die etwa doch Eindruck auf die clevere Blondine? Wenn sie nur wüsste was hier wirklich gespielt wird ...

Wow das Buch hat es in sich! Endlich mal wieder ein spritzige Idee die es nicht schon in ein paar Romanen vorher gab und dazu zwei absolut unwiderstehliche Hauptpersonen, besser kann man fast nicht unterhalten werden. Michele Albert versteht ihr Handwerk und so kann man sich als Leser für ein paar Stunden aus der Realität entführen lassen, um dann das Buch mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht zu beenden!

Review geschrieben am 28.11.04 von Isolde W.

Weitere Bücher von Michele Albert a.k.a. Michelle Jerott:


|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||