"Some Enchanted Evening"

Amerikanische Originalausgabe

Autorin: Alice Alfonsie

Verlag: Jove Books

Bewertung: 4.5

 

An ihrem 25. Geburtstag wäre Mary Jane Magorsky besser im Bett geblieben. Erst verliert sie ihren Job in der Parfumabteilung eines Kaufhauses, weil sie ihrem Vorgesetzten nach einem sexuellen Annäherungsversuch eine Parfumflasche über den Kopf donnerte. Dann fliegt sie aus ihrer Wohnung, weil ihre Vermieterin gemerkt hat, daß Mary heimlich einen streunenden Hund aufgenommen hat. Als nächstes wird ihr an einer Tankstelle ihr Geldbeutel geklaut und dann wird sie in einem Motel auch noch von zwei betrunkenen Männern belästigt. Als die beiden ihren Hund halbtot treten, schmeißt sie in ihrer Wut eine seltsame Flasche nach den Männern, die sie als Geburtstagsgeschenk von ihrer Vorgesetzten in der Parfumabteilung bekommen hat. Plötzlich bildet sich grüner Nebel und vor Mary steht ein leibhaftiger, attraktiver Pirat namens Sinjin Avery (der Vorname ist Programm!!!).

Ordnungsgemäß vertreibt er die Betrunkenen und heilt ihren Hund, doch als Mary versucht den Piraten loszuwerden, geht er einfach nicht weg, sondern nennt sie "Herrin" und redet ihr ein, ein Flaschengeist zu sein, der für die nächsten zwei Wochen ihr gehöre. Mary kann
ihm die Geschichte nicht so recht glauben, doch als der äußerst liebeshungrige Flaschengeist ihr eine Million Dollar und eine rote Corvette herbeizaubert, schenkt sie Sinjin so langsam Glauben. Allerdings hat er ihr wohlweislich verschwiegen, daß er die Gegenstände nur aus fremdem Besitz klauen kann und als nächstes werden die beiden von der Polizei wegen Diebstahl verhaftet!

Mary wünscht sich, Sinjin und ihren Hund nach Las Vegas, wo Sinjin zufällig einen Job in einer Piraten-Stuntshow bekommt. Seine anfängliche Leidenschaft für Mary hat sich schon längst in Liebe verwandelt und sie sind verzweifelt, daß er nur zwei Wochen Zeit hat bevor er für weitere 50 Jahre in die Flasche zurück muß.

Was beide aber nicht wissen: der böse Flaschengeist Asaf, der Sinjin an seiner Stelle in die Flasche zauberte und danach Sinjins Platz als Pirat übernahm, ist in dessen Gestalt auf der Suche nach ihm, um ihn in seinen Sklaven zu verwandeln. Bald schon taucht er ebenfalls in Vegas auf. Werden Mary und Sinjin den bösen Zauber Asafs überwinden können?

Eine originelle, äußerst lustige Geschichte mit einem extrem sexy Flaschengeist-Piraten. Ein gelungener Mix aus einer Parodie auf arabische Flaschengeist-Märchen und humorvollem Liebesroman. Alice Alfionsi ist wirklich eine tolle Autorin paranormaler Liebsromane und es ist schade, daß auch sie vermutlich nie den Weg nach Deutschland finden wird.

Reviewed am 23.09.00 von Angela W.

Weitere Alice Alfonsie Reviews:

  • Eternal Sea
  • || Zurück zu Paranormalen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||