Savannah Blues

Amerikanisches Audiobook: unabridged (ungekürzt, 9 Kassetten)

Autorin: Mary Kay Andrews

Verlag: Brilliance Audio

Preis: $ 34,95

Bewertung: 4.5

Jeder der hört wo Eloise Foley wohnt, schüttelt fassungslos den Kopf. Weezie, wie Eloise von allen genannt wird, hat gerade ihre Scheidung hinter sich gebracht und während man ihrem Mann das Haus zugesprochen hat, lebt sie jetzt im kleinen Garagenhaus auf dem ehemaligen gemeinsamen Grundstück. Ihr Ex-Mann Tal (oder besser bekannt als Talmadge Evans der Dritte) wohnt mit seiner neuen Freundin und Verlobten Caroline DeSantos praktisch gleich nebenan. Jeder rät Weezie sich eine andere Wohnung zu suchen, aber sie bleibt hart. Immerhin hat sie das Haupthaus im Schweiße ihres Angesichtes renoviert und da ist es nur gerecht, wenn sie ihren Hund des öfteren mal in Carolines Blumenbeete jagt.

Weezie hat eine Leidenschaft für Antiquitäten und sie träumt davon, einmal ihren eigenen Laden eröffnen zu können. Leider fehlt ihr dafür noch das nötige Kleingeld. Als ihre beste Freundin Be-Be ihr den Tip gibt das die Eigentümerin der Plantage Beaulieu ohne Nachkommen verstorben ist und das ein großer Ausverkauft stattfinden wird, sieht Weezie ihre große Chance gekommen. Dort gibt es einen Schrank, den sie unbedingt erwerben will. Und so steht sie gemeinsam mit Be-Be bereits einen Tag vor der Eröffnung des Ausverkaufs an. Dummerweise muss sie nachts unbedingt aufs Klo und als sie ein offenes Fenster im Plantagengebäude entdeckt, redet sie sich ein dort nur die Toilette benutzen zu wollen. Aber einmal im Haus sichert sich Weezie natürlich die besten Stücke. Dann jedoch öffnet sie einen Schrank und ihr fällt die Leiche von Caroline DeSantos entgegen. Und zu allem Übel hat man sie auch noch entdeckt. Weezie wird verhaftet und nur die Hilfe ihres Onkel James, der früher einmal Priester war und jetzt als Anwalt arbeitet, bewahrt sie vor einer Mordklage.

Mitten in diesem Schlamassel trifft Weezie auch noch jemanden von der Highschool wieder, mit dem sie einen heißen Sommernachmittag verbracht hat. Aus Daniel Stipanek ist ein echter Traummann geworden (ehemaliger Marine) und er kann sogar kochen! Und so nimmt das Schicksal im heißen Savannah seinen Lauf...

Ohne eine Empfehlung wäre mit dieses tolle Buch glatt entgangen! Das wäre dann echt furchtbar gewesen, denn "Savannah Blues" ist witzig, unterhaltsam und sehr gut geschrieben! Besonders die Heldin die beim Suchen nach Antiquitäten die Zeit vergisst und der es nichts ausmacht auch mal von Silberfischen bedeckt zu sein, fand ich sehr gelungen. Tja und der Held ... der ist eine absolute Klasse für sich. Wer sich was ganz besonders gönnen will, der liest dieses Buch, auch die Nebencharaktere sind einfach nur genial! Die Autorin wird nicht umsonst mit Jennifer Crusie verglichen!

Kritik geschrieben am 06.04.02 von Isolde W.

Weitere Mary Kay Andrews Reviews:

|| Zurück zu Hörbüchern || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||