"Secrets - The Best in Women's Sensual Fiction, Volume 1"

Amerikanische Originalausgabe: von 1999

Verlag: Red Sage Publishing

Durchschnittsbewertung: 4.0

 

"A Lady's Quest" - Autorin: Bonnie Hamre

England, um 1818: Die junge Witwe, Lady Antonia Blair-Sutworth, trifft auf einem Ball mit Dougal MacDonald, dem siebten Duke of Sutherland, der einen gewissen Ruf als Frauenheld geniesst, zusammen. Dougal hat zunächst vor, Lady Antonia zu seiner nächsten Mätresse zu machen, erkennt aber sehr bald, daß sie ihm doch mehr bedeutet. Antonia weist ihn zurück, obwohl sie insgeheim sehr von Dougal fasziniert ist. Antonia, die sich in ihrer kurzen Ehe immer unterordnen musste, hat Angst, sich zu sehr in ihn zu verlieben, so daß sie bereit sei, ihn zu heiraten - etwas, was sie sich geschworen hatte, nie mehr zu tun, da sie ihre Unabhängigkeit behalten möchte. Um ihre Gedanken von Dougal abzulenken, verfällt Antonia auf die Idee, sich auf recht ausgefallene Art und Weise einen Liebhaber zu suchen. Wie kann es Dougal erreichen, Lady Antonia zur seinen zu machen und sie von seiner Liebe zu überzeugen?

Eine sehr interessante, aussergewöhnliche, sinnliche Geschichte.

"The Spinner's Dream" - Autorin: Alice Gaines

Ein Fantasie-Land: Kareth-sa-Damil, Priesterin der grossen Göttin Dendra, lebt völlig allein und abgeschieden in einer kleinen Hütte in dem grossen Wald. Eines Tages gelangt ein Sklave, zu erkennen an seinem Halsband aus einem speziellen Metall, auf seiner Flucht an ihre Hütte. Kareth versteckt ihn vor seinen Verfolgern; da er verletzt ist, kümmert sie sich noch um seine Wunden, aber sobald er genesen ist, will sie ihn wieder fortschicken; obwohl sie sich von Anfang an zu ihm hingezogen fühlt. Kareth und Thiele, so der Name des Sklaven, kommen sich langsam näher und fassen nur vorsichtig Vertrauen zueinander. Werden sie miteinander eine Zukunft haben?

Nach interessantem Beginn lässt die Geschichte leider etwas nach; insgesamt aber noch guter Durchschnitt.

"The Gift" - Autorin: Jeanie LeGendre

Im ottomanischen Reich: Alessandra de Got, junge Nichte des französischen Botschafters und dessen Assistentin, wurde von Ibrahim Pasha entführt und Sultan Solimon, dem mächtigen Herrscher des ottomanischen Reiches, zum Geschenk gemacht. Alessandra begehrt gegen ihr Schicksal auf, eine Konkubine und Sklavin des Sultans zu werden; es gelingt ihr, Sultan Solimon, der sich als überraschend sanft und verständnisvoll erweist, zu einem Handel zu überreden: Alessandra erhält drei Nächte, in denen sie ihm beweisen kann, daß sie für ein Leben im Harem nicht geeignet sei. Gelingt es Solimon, der von Alessandra immer mehr fasziniert ist, die abweisende Schönheit zu gewinnen?

Eine sehr lebendige, hinreissende Story; die sexuelle Spannung und die Gegensätze zwischen den zwei Kulturen werden sehr gut dargestellt; die beste Geschichte des Bandes.

"The Proposal" - Autorin: Ivy Landon

USA, Gegenwart: Tracey Vennet, Präsidentin der Firma Acton Industries, hat seit längerem ein Verhältnis mit Craig Logan, dem Besitzer der Firma. Tracey liebt ihn sehr und hofft insgeheim, dass er sie heiraten möge. Eines Abends bestellt Craig sie zu einem Treffen und fragt sie zunächst, ob sie ihn heiraten wolle, bittet aber gleich darauf, dass sie ihm erst in 24 Stunden die Antwort geben solle; denn als nächstes bittet er sie, in dieser Zeit für ihn alles zu tun, was er wünsche. Zögernd geht Tracey darauf ein. Was hat Craig vor? Kommt es zu einem Happy End zwischen den beiden?

Etwas eigenartige Geschichte, man fragt sich, was das ganze eigentlich soll. Die mit Abstand schwächste Geschichte des Bandes.

Alles in allem ist diese Anthology jedoch ein recht gutes und abwechslungsreiches Lesevergnügen. Noch ein Hinweis: wer keine erotischen Geschichten mag, sollte vielleicht besser die Finger davon lassen!

Reviewed am 10.02.00 von Sabine R.

Weitere Buchbesprechungen zu Secrets Bänden:

  • Secrets Volume 1 (Isolde)
  • || Zurück zu Anthology || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||