"Zauber der Berührung"

Originaltitel: Night Magic, 1993

Deutsche Erstveröffentlichung: 1997

Verlag: Primo

Preis: 9,95 DM

Durchschnittsbewertung: 3.5

 
Mondsüchtig (Moonstruck) - Autorin: Rebecca Brandewyne

Sionna soll dafür büssen, dass eine ihrer Urahninnen die Männer von Ceann-Tire verflucht hat. Wenn sie Lucan O'Neill, den jetzigen Lord von Ceann-Tire heiratet, dann wird ihr gefangengehaltener Verlobter freigelassen.

Im Irland des 15. Jahrhunderts hat eine Frau keine Recht und daher auch keine Wahl. Sionna wird mit dem beeindruckenden Lord verheiratet, ohne zu wissen, was eigentlich der "Fluch" ist, der auf dieser Familie lastet und wie ausgerechnet sie ihn brechen soll.

Seltsam findet sie nur, dass ihr Mann sie alle vier Wochen bei Vollmond verlassen tut und sie dann finster-erotische Traeume von einem Wolfsmann hat.

Liebhaber und Dämonen (Lovers and Demons) - Autorin: Shannon Drake

Leonore Latham ist bei Vollmond unterwegs zwischen den Fronten. Im Bürgerkrieg zwischen den Süd- und Nordstaaten versucht sie Medikamente hinter die Linien der Rebellen zu schmuggeln. Normalerweise jagt ihr der Gang über den Friedhof keine Angst ein, aber heut abend spürt sie den Atem des Bösen.

Als vor ihren Augen plötzlich Soldaten getötet werden von einem unbekannten Schatten, flieht sie Hals über Kopf und läuft in die Arme eines Yankees. Nathaniel McKenna ist ein alter Bekannter und auf der Suche nach dem Mörder seiner Soldaten. Das Schicksal scheint es auf einmal gut mit beiden zu meinen, aber wer ist der geheimnisvoll Schatten der jeweils bei Vollmond Soldaten geradezu abschlachtet?

Mondsteinzauber (Moonstone Magic) - Autorin: Jill Gregory

Prinzessin Brianne stammt aus einer Familie, in der die Frauen magische Kräfte haben. Da sie einmal die bisher stärkste Kraft besitzen soll, hat ihre Grossmutter diese magischen Kraefte nach ihrer Geburt in einem Mondstein eingeschlossen. Dieser wurde allerdings gestohlen, als Brianne noch ein Kind war. Und heute, wo sie bereits 19 Jahre alt ist, braucht sie diese Kräfte dringender denn je.

Bevor ihre Mutter starb hatte sie noch eine Vision. Zum einen das Briannes Schwester Emma schreckliches Unheil droht und wo der Mondstein zu finden ist. Also will sich Brianne in ihr Schicksal fügen und ihren grausamen Verlobten heiraten, der sich auf dem Weg zu ihr befindet. Aber das Schicksal scheint etwas anderes mit ihr vorzuhaben, den ein kühner Krieger entführt sie.

Augen wie funkelnde Sterne (Stars in Her Eyes) - Autorin: Becky Lee Weyrich

Warum sollte es dort draussen eigentlich nicht doch ein paar Alien geben, die ein Auge auf uns Menschen haben?

Emily ist von einem Sternenwanderer auserkoren worden. Alle paar Jahrzehnte kommen diese auf die Erde um mit den Menschen Kinder zu zeugen und ihnen dadurch eine stärkere Abwehrkraft zu geben.

Nur scheint es bei Emily und Jonathan um mehr zu gehen, als um die Erfüllung eines Auftrags. Die beiden haben sich ineinander verliebt. Eigentlich müsste Jonathan innerhalb kürzester Zeit wieder auf seinen Heimatplaneten zurückkehren, aber er möchte auf der Erde bei Emily bleiben. Wird er hierfür einen Weg finden?

Wenn die Nacht kommt und der Vollmond scheint, können seltsame Dinge passieren. Vier "verwandlungsfähige" Liebesgeschichten.

Kritik geschrieben am 11.01.98 von I. Wehr

|| Zurück zu Anthology || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||