"Von dir kann ich nicht lassen"

Originaltitel: More than a Mistress (2000)

Autorin: Mary Balogh

Verlag: Ullstein Verlag, November 2001

ISBN: 3-548-25259-1

Preis: 11,64 DM

Bewertung: 4.5

Der skandalumwitterte Duke of Tresham, einer der begehrtesten Junggesellen Englands, ist eines morgens bei einem Duell im Hyde Park zu finden. Als plötzlich jemand "Halt" ruft, den Duke damit ablenkt und so dessen Gegner die Möglichkeit gibt, ihn zu verletzen. Ziemlich sauer reagiert der Duke, als er sieht, dass der Störer ein junges Dienstmädchen ist. Doch diese lässt sich nicht einschüchtern, auch wenn sie ihm zu seinem Pferd helfen muss.

Die junge Frau kommt durch die ganze Angelegenheit ziemlich spät zur Arbeit, was zur Folge hat, dass sie ihre Arbeit bei einer Putzmacherin verliert - falls sie nicht ein Bestätigungsschreiben vom Duke vorweisen könnte. So macht sich die junge Jane auf den Weg. Sie wird sogleich in die ärztliche Behandlung mit einbezogen. Als sie nach einem Schreiben fragt, weigert sich der Duke, worauf ihm Jane Vorhaltungen macht. Kurzerhand stellt der Duke sie als seine Pflegerin ein - für die Zeit seiner Genesung.

Dabei kommen die beiden sich immer näher. Jane bemerkt, dass der Duke, Jocelyn, eigentlich ein sehr sensibler Mensch ist, was er aber, bedingt durch die Erziehung und die Erwartung der Gesellschaft, nicht zeigt. Jocelyn fällt dagegen auf, dass Jane sich nicht von ihm Einschüchtern lässt. Im Gegenteil hat sie sogar sehr oft das letzte Wort. Eigentlich hat sie sogar das Benehmen einer Dame. Und am allerwenigsten rechnet er damit, sich in Jane zu verlieben.

Ein wirklich schöner, zum Teil auch sehr romantischer Regency.

Review von Karin M., 20.10.2001

Weitere Bücher von Mary Balogh:

|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zur Hauptseite ||