"Stunde der Vergeltung"

Autorin: Suzanne Barclay

Originaltitel: Knight's Rebellion, 1997

Verlag: Cora Verlag, Historical Band 121

Bewertung: 4.0

 

Lady Alys Sommerville ist mit einer besonderen Gabe ausgestattet. Sie kann durch eine Berührung die Gedanken und Gefühle anderer Menschen empfinden. Da sie sich außerdem mit der Heilkunde beschäftigt, war diese Gabe aber meistens mehr ein Fluch als ein Segen. Alys trägt Handschuhe um den Kontakt zu anderen Menschen zu vermeiden, da sie es nicht schafft die Gefühle abzublocken.

Gowain de Crecy kehrt im April 1360 nach England zurück. Gerade hat er seine zweijährige Tochter Enid zu sich geholt, die seit ihrer Geburt von ihrer Mutter verstossen in schlimmsten Verhältnissen großgeworden ist. Als er mit seinen treuen Gefolgsleuten auf der Burg seiner Eltern eintrifft muß er feststellen, daß sein Halbbruder Ranulf dort plötzlich das Sagen hat. Sein Vater ist verstorben und seine Mutter verschwunden und Ranulf behauptet, Gowain wäre ein Bastard. Als er von seinem Halbbruder angegriffen wird, flieht er in die Wälder. Dort trifft er auf Gesetzlose die sich vor Ranulf verstecken. Gowain wird ihr Anführer. Er hat sich zum Ziel gesetzt die Burg seiner Mutter, nämlich Malpas, zurückzuerobern.

Ranulf reist zu Lord Gareth, Alys Vater, um Unterstützung für seine Rachepläne gegen Gowain zu erwirken. Dabei begegnet er Alys und er stimmt zu sie nach Newstead Abbey zu bringen, wo sie bei den Schwestern ihre Heilbücher kopieren lassen will. Bald jedoch denkt Ranulf eine Ehe mit Alys wäre vorteilhaft, so käme er in den Genuß des Reichtums der Sommervilles. Da wird jedoch sein Trupp von Gowain und dessen Gefolgsmännern überfallen.

Alys gerät in Gowains Hände, von dem sie glaubt er sei ein gewissenloser Mörder. Bald muß sie feststellen das dem nicht so ist und sie ist erstaunt, daß sie bei seinen Berührungen nicht von einem Gefühlsturm überrannt wird. Gowain kann seine Gedanken kontrollieren und Alys findet ihn immer anziehender. Allerdings denken alle im Lager sie wäre eine Nonne. Was wird passieren wenn Gowain die Wahrheit über sie herausfindet?

Ich habe diese Geschichte sehr gern gelesen. Zum einen weil ich wußte sie ist von einer "Fachfrau" übersetzt worden, nämlich Deborah, die auch schon Reviews für meine Homepage geschrieben hat. Zum anderen finde ich die Story wirklich bemerkenswert gut. Suzanne Barclay scheint eine wirklich talentierte Autorin zu sein.

Kritik geschrieben am 25.04.99 von Isolde W.

Weitere Bücher von Suzanne Barclay:

|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||