Film Strip

Amerikanische Originalausgabe: von

Autorin: Nancy Bartholomew

Verlag: St. Martin's

Bewertung: 4.5

Ihr Körper ist ihr Kapital, daher ist Sierra Lavotini, Stripperin im Tiffany Gentleman's Club entsprechend sauer, als sie von einer Kugel in den Hintern getroffen wird. Bei der Schießerei vor dem Club wurde auch noch der Pornostar Venus Lovemotion getötet, die an diesem Abend einen Gastauftritt im Tiffanys hatte. Sierra wird von ihrem Boss Vincent Gambuzzo regelrecht gezwungen den Mordfall aufzuklären, da Marla, ihre Erzrivalin, unter Verdacht steht, Venus erschossen zu haben. Und seine zwei besten Stripperinnen kann Vincent ausgerechnet jetzt nicht verlieren, da er in Geldschwierigkeiten steckt.

Das Sierra sich mal wieder Hals über Kopf in die Aufklärung des Falls stürzt, findet John Nailor, Detective bei der Panama City Polizei, überhaupt nicht gut. Bereits seit Monaten brodelt etwas zwischen ihm und Sierra, aber sie können sich nicht entscheiden, ob es etwas ernstes ist oder nicht. Als man jedoch Sierras geliebten Chihuahua Fluffy bedroht und ein zweiter Porno-Gaststar ebenfalls erschossen wird, außerdem noch Sierras großer Bruder bei ihr auftaucht, schient das Chaos perfekt zu sein. Aber das ist noch lange nicht alles ...

Wie immer schafft es Nancy Bartholomews Heldin den Leser zu begeistern. Sierras verrückte Nachbarin Raydean ist ebenfalls wieder mit von der Partie, die immer noch Jagd auf Aliens macht. Ein geradezu absurd-spaßiges Lesevergnügen!

Kritik geschrieben am 21.06.03 von Isolde W.

Weitere Nancy Bartholomew Reviews:

|| Zurück zu Spannung und Geheimnissen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||