"Hahnemanns Frau"

Autorin: Angeline Bauer

Verlag: Aufbau Verlag

Bewertung: 4.5

Mélanie d'Hervilly-Gohier ist in Paris eine bekannte Malerin. Finanziell unabhängig, schön, selbstbewusst und umgeben von einem großen Freundeskreis, stürzt sie plötzlich in eine Krise und wird von rätselhaften Schmerzen geplagt. Da sie die Bücher von Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, verschlungen hat, ist sie überzeugt, dass nur er ihr helfen kann. Verkleidet als Mann begibt sie sich auf die gefährliche Reise von Paris nach Köthen in Deutschland. Während der Reise muss sie hilflos zusehen, wie eine kranke Mitreisende, mit der sie sich angefreundet hat, aufgrund des Versagens der Ärzte stirbt und wie hilflos das Gros der Frauen in der von Männern dominierten Welt ist.

In Köthen angekommen konsultiert sie umgehend Samuel Hahnemann und tatsächlich kann er sie von ihren Schmerzen befreien. Der fast achtzigjährige Mann und die fünfundvierzig Jahre jüngere Frau verlieben sich sofort ineinander und heiraten - sehr zum Entsetzen seiner erwachsenen Töchter!

Fortan kämpft Mélanie an der Seite ihres Mannes gegen den Widerstand gegen seine Lehren. Doch nach Samuels Tod gehen die Anfeindungen gegen Mélanie erst richtig los…

Dem biografischen Roman ist es anzumerken, wie viel Herzblut der Autorin eingeflossen ist! Er ist sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail recherchiert. Sowohl die - wahre - Liebesgeschichte zwischen Samuel und Mélanie überzeugt, als auch Mélanies Kampf um die Anerkennung der Homöopathie. Nebenher erfährt der Leser auch einiges über die Ursprünge und die Lehren der Homöopathie, jedoch wird Angeline Bauer an keiner Stelle dozierend oder langweilig.

"Hahnemanns Frau" ist das Porträt einer starken, faszinierenden, couragierten und für ihre Zeit ungewöhnlichen Frau, die ihren Zeitgenossen ein gewaltiger Dorn im Auge war. Ein ausgezeichneter, empfehlenswerter Roman!

Kritik geschrieben von Angela W., 22.03.05

|| Zurück zu Sonstigen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||