Keeper ot the Rings

Amerikanische Originalausgabe: von 2000

Autorin: Nancy Cane

Verlag: Dorchester Publishing (Love Spell Book)

ISBN: 0-505-52400-7

Wertung: 5.0

Der Planet Xan wird von einem Ministerrat weiser Männer und Frauen regiert, die streng auf die Einhaltung der Gesetze des Gottes ‚Lothar‘ achten, eine Religion, die vor langer Zeit von den sogenannten Aposteln etabliert wurde. Dieser Gott regelt angeblich das Klima des Planeten und sorgt für reiche Ernten. Die Geschwister Leena und Bendyk Worthington-Jax haben beide eine Stellung innerhalb dieser Staatsreligion: Bendyk als Priester und Missionar und Leena im Stab der Minister. Ihre Arbeit als Archäologin wurde in der Vergangenheit immer wieder von den Ministern behindert und hier in deren Zentrum erhofft sie die Gründe dafür zu erfahren.

Bei einer religiösen Zeremonie verschwindet ein Kultgegenstand - das heilige Horn, das angeblich unbedingt erforderlich ist,  um den Lauf der Jahreszeiten in Gang zu halten und das Klima zu stabilisieren. Nur einer aus dem Kreis der Minister hatte den Zugang und die Möglichkeit und muss der Verräter sein. Leena und Bendyk werden mit der Untersuchung des Falles betraut . Leena soll einen Antiquitätenhändler von zweifelhaftem Ruf aufsuchen, der in einem weit entfernten und von Schmugglern bewohnten Gebiet  seine Geschäfte betreibt. Zu ihrem Schutz braucht sie die Hilfe des einzigen erfahrenen Kämpfers auf dem friedvollen Planeten: Taurin Rey Niris - ein Mann voller dunkler Geheimnisse und Widersprüche, der sich nur mit Mühe dazu überreden lässt, diese Aufgabe zu übernehmen. Schließlich begeben sie sich aber doch zusammen auf die Reise, bei der es zahlreiche Abenteuer zu bestehen gilt und sie sich in einander verlieben.

Bendyk bleibt in der Hauptstadt und übernimmt die Aufgabe, die persönlichen Hintergründe der einzelnen Minister auf Ungereimtheiten hin zu untersuchen. Dabei hilft ihm die Steuereintreiberin Swill Braddock, eine recht eigenwillige junge Frau, die außerdem dem Gott ‚Lothar‘ recht skeptisch gegenübersteht - sehr zum Ärger des in seinem Glauben oft übereifrigen Bendyk.

Nach und nach decken die vier das wahre Ausmaß des Betruges auf: Nicht nur das Klima des Planeten ist in Gefahr - es droht die Invasion durch feindliche Mächte...

Eine tolle Abenteuergeschichte à la Indiana Jones, gleich zwei Liebesgeschichten, Intrigen, exotische Schauplätze, Rätsel und ein Gott namens ‚Lothar‘. Dazu einen Held mit einem finsteren Geheimnis und einer Vorliebe für Blumen. Ein wirklich außergewöhnliches phantasievolles Buch, dem ich nur die Höchstnote geben kann.

Reviewed am 27.12.00 von Ina D.

|| Zurück zu Science-Fiction Liebesromanen|| Zurück zu Buchkritiken ||
|| Zurück zur Hauptseite ||