"Vorsicht - Mistelzweig"

Originaltitel: Marine under the Mistletoe, 1999

Autorin: Maureen Child

Verlag: Cora-Baccara Bd. 1120

Genre: Contemporary

Bewertung: 3.5

Marineoffizier Davis ist ein Einzelkämpfer, seine Kindheit in Pflegeheimen hat ihn dazu gemacht. Ruhelos und nach zahlreichen Versetzungen ist er in Camp Pendleton Kalifornien gelandet. Zwei Leidenschaften beherrschen ihn: seine Unabhängigkeit und seine Autos, durchweg Oldtimers, die quer übers Land verstreut in Garagen auf ihn warten, um gehegt und gepflegt zu werden. Doch nun macht ihm sein Baby, ein betagter 'Mustang' Sorgen, er streikt. Durch Empfehlung landet er bei "Santini's".

Marie Santini mochte Autos, aber sie wusste genau, dass sie nicht bluteten, wenn man an ihnen arbeitete. Nun sah sie durch das Fenster ihrer Autowerkstatt einen Marine und an seiner Haltung erkannte sie, dass dies ein Mann mit Beschützerinstinkt seinem Auto gegenüber ist.

Davis sieht sich einer jungen Frau gegenüber. Sie hat schwarzes, schulterlanges Haar und sie reicht ihm bis zum Kinn. "Sie sind Automechanikerin?" "In dieser Gegend bin ich die Automechanikerin"  Er hat sich eher der Typ Brunhilde vorgestellt!

Davis ist fasziniert von Marie und er lernt auch ihre Familie kennen. Liebevoll und ein bisschen chaotisch. Aber wird er seine Unabhängigkeit aufgeben können und wie könnte ihre Zukunft gemeinsam aussehen?

Für einen kurzweiligen Lesegenuß sehr zu empfehlen mit spritzigen Dialogen und einem romantischer Background: Weihnachten.

Reviewed am 05.01.2001 von Maria K.

Weitere Reviews zu Maureen Child Romanen:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zur Hauptseite||