"Bitch Factor"

Deutscher Titel: Dixie Flannigan - die Kopfgeldjägerin

(erscheint am 01.03.00 beim Scherz Verlag als Hardcover)

Autorin: Chris Rogers

Amerikanische Originalausgabe: von 1998

Verlag: Bantam Books

Preis: $ 5,99

Bewertung: 4.5

 

Dixie Flannigan ist 39 und Kopfgeldjägerin, und zwar berühmt-berüchtigt in ihrem Job. Vor 10 Jahren hat sie den Anwaltsberuf an den Nagel gehangen, da sie miterleben mußte, daß nicht immer die Gerechtigkeit siegt. Jetzt ist es Weihnachten und sie freut sich darauf die Zeit mit ihrer Schwester (Dixie wurde als Kind von der Familie Flannigan adopiert) und deren Mann und Sohn zu verbringen. Da bittet sie ihre Freundin Belle Richards, eine der erfolgreichsten Anwältinnen Houstons, Texas,  um einen Gefallen.

Belle vertritt Parker Dann der angeklagt ist, betrunken ein elfjähriges Kind überfahren zu haben. Parkers endgültige Gerichtsverhandlung wäre gleich nach Neujahr, aber Belle hat so das Gefühl das er geflohen ist, da sie ihn zu Hause nicht erreichen kann und bisher alle Zeichen daraufhin deuten, daß er für schuldig gesprochen wird. Aber sie glaubt solange an die Unschuld ihrer Mandanten, bevor nicht die Schuld bewiesen ist.

Also bittet sie Dixie um Hilfe, diese soll Parker zurückholen. Gegen einen entsprechenden Preis stimmt Dixie zu und macht sich an die Verfolgung. Am nächsten Tag kann sie Parker tatsächlich aufspüren und zwar im schrecklich kalten North Dakota. Sie überwältigt ihn, kettet ihn in ihrem Auto an und macht sich auf den Rückweg nach Texas. Aber der angeblich so gemein-gefährliche Mann scheint eher nett zu sein und dann landen sie auch noch in einem Schneesturm. Je länger Dixie mit Parker zusammen ist, desto mehr zweifelt sie an seiner Schuld. Sollte sie vielleicht der Gerechtigkeit auf die Sprünge helfen?

Chris Rogers hat mit ihrem Debütroman "Bitch Factor" eine tolle Mystery Geschichte vorgelegt. Die Heldin ist selbstgewußt genug böse Buben dingfest zu machen und meistert ihr Leben so, wie sie es für richtig hält. Ich freue mich schon auf Teil 2 der Serie, nämlich "Rage Factor". Dixie Flannigan ist eine Heldin über die man unbedingt mehr wissen möchte.

Kritik geschrieben am 23.10.99 von Isolde W.

Weitere Chris Rogers Reviews:

  • Rage Factor
  • || Zurück zu Spannung und Geheimnisse || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    ||
    Zurück zur Hauptseite ||