"The Commander"

Autorin: Kay David

Amerikanische Originalausgabe: von 2001

Verlag: Harlequin Superromance

Genre: Contemporary

Bewertung: 4.0

Lena McKinney, die Leiterin des Emerald Coast SWAT-Teams, bekommt den Auftrag mit ihren Leuten den Justizbeauftragten Andres Casimiro vom Flughafen abzuholen und zu beschützen, der eine Untersuchung gegen die Drogenschieberorganisation 'Red Tide' durchführen will. Eben diese Organisation trachtet ihm nach dem Leben, weil er sich vorgenommen hat, sie mit allen Mitteln zur Strecke zu bringen. Lena und Andres sind gute alte Bekannte, hat Andres sie doch zwei Jahre zuvor am Altar stehen lassen. Er hatte damals keine andere Wahl, als seinem Freund aus Kindertagen in Kuba zu Hilfe zu kommen, aber leider konnte er Mateo doch nicht mehr retten, was ebenfalls auf das Konto der 'Red Tide' geht.

Tatsächlich wird ein Anschlag am Flughafen verübt; ein Mitarbeiter von Andres wird getötet und Lena wird verletzt. Während ihrer Genesung weicht Andres nicht von  ihrer Seite, aber Lena kann ihm nicht mehr vertrauen. Es ist noch ein weiterWeg, alle Schwierigkeiten zu überbrücken und außerdem gibt es da noch zahlreiche Hinweise, dass Lenas Vater in die Drogengeschäfte und Mateos Tod verwickelt ist...

Der zweite Teil der Triologie über das Emerald Coast SWAT-Team hat ebenfalls wieder eine hochdramatische Actionszene schon ganz zu Beginn. Aber auch im Verlauf der Geschichte knickt die Spannung nicht ein. Die Personen sind hier wieder sehr glaubhaft dargestellt und besonders hat mir die Idee gefallen, eine Frau an die Spitze eines Sondereinsatzkommandos zu setzen.

Review, 05.05.2001 von Ina D.

Weitere Bücher von Kay David:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||