"Schlaf nicht, wenn es dunkel wird"

Originaltitel: Whispers and Lies

Autorin: Joy Fielding

Deutsche Erstausgabe: 2004

übersetzt von: Kristian Lutze

Bewertung: 4.5

Terry Painter ist um die vierzig, lebt in Florida in einem kleinen Häuschen, das sie von ihrer Mutter geerbt hat und arbeitet als Krankenschwester in der Mission-Care-Klinik. Sie ist sehr einsam, hat keine Freunde und auch keine andere Familie mehr. Daher hat sie sich dazu entschlossen, trotz der schlechten Erfahrungen mit der Vormieterin Erica Hollander eine neue Mieterin für das kleine Gartenhäuschen zu suchen. Und fand sie: In Alison Simms.

Alison scheint naiv, ja, nahezu kindlich, aber dennoch für alles Neue aufgeschlossen. Und diese Art zieht Terry besonders an und sie gibt ihr das kleine Häuschen. Schnell schließen die beiden Freundschaften und beginnen, eine engere Bindung zueinander aufzubauen. Aber ziemlich schnell kommen in Terry Zweifel auf. Zweifel, ob Alison tatsächlich die Alison ist, die sie vorzugeben scheint. Und was hat es mit ihren Freunden Denise und K.C. auf sich? Und wer ist plötzlich Lance?

Terry fühlt sich immer unsicherer und unwohler bei der ganzen Sache. Als dann schließlich ihr vermeintlicher Freund Josh Whylie ihr sagt, das er wieder zu seiner Frau zurück gekehrt ist, kommt noch eine andere Person mit ins Spiel: Die Mutter!

Mein Fazit: Ich habe die zweite Hälfte des Buches an einem Abend gelesen. Eigentlich dachte ich, ich wäre zu müde. Aber die Geschichte um Terry und Alison ließ mir keine Ruhe und so las ich, las ich und las ich!

Toll, Joy Fielding hat sich mal wieder selbst übertroffen. Diese plötzliche Wendung in diesem Buch. Daher auch die Ich-Erzählung. Denn aus dieser Sicht hat selbst der Autor nur einen Blickwinkel. Und der kann genauso trügerisch sein wie alles andere! Ich finde dieses Buch spannend und mitreißend. Vor allen Dingen die Demütigungen der Mutter sind grausam! Wo holt sie das bloß her? Unbedingt Lesen, mein persönlicher Tipp!

Reviewed von Elke H. am 11.02.07, Herausgeberin von Monalou's Homepage

Weitere Bücher von Joy Fielding:

|| Zurück zu Spannung und Geheimnissen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||