Die Hüterin von Jericho

Originaltitel: Sunrise on the Mediterranean

Autorin: Suzanne Frank

Verlag: Goldmann/Blanvalet (12/00)

Preis: 22,00 DM

Bewertung: 5.0

"Heilige Isis, jetzt geht's schon wieder los". Endlich gibt es den dritten Band des inzwischen Zeitreisequartetts. Chloe landet, nach einem Zwischenaufenthalt in der Zukunft, bei dem sie ihren Körper mit RaEm getauscht hatte wieder im Altertum - sie landet dieses Mal mitten im Meer. Dort wird sie von Fischer herausgezogen, die sie für die Gefährtin des fischschwänzigen Gottes Dagon halten. Sie wird nach Ashquelon gebracht, wie sich später herausstellt eine Stadt der Phillister. Dort soll sie, die Meeresherrin, durch ein Ritual die Gunst Dagons für die Bevölkerung sichern und im Kampf gegen die "Hochländer" helfen.

Cheftu seinerseits ist auf einer ziemlich kleinen, einsamen Insel gelandet - zusammen mit RaEm (im Körper von Sibilla). Nach scheinbar eeendlos langer Zeit werden sie von einem ägyptischen Schiff gerettet und mit in das Ägypten Echnatons genommen. Nach einen Hinweis seiner zwei Steine, dass Chloe "bei Dagon" sei sowie einer Mitteilung, dass dieser bei den "Pelesti" zu finden sei, macht sich Cheftu auf den Weg. Unterwegs lauern ihm Briganten auf, die ihn versklaven.

Durch einen Sklavenhändler, der seine "Ware" in Ashquelon verkaufen will, findet Chloe Cheftu wieder. Sie erzählt ihm, was sie inzwischen herausgefunden hat. Und zwar, dass die "Hochländer" von Dadua, den wir als David kennen, angeführt werden. Chloe und Cheftu hatte es nach Israel verschlagen. Nach einem Kampf, den die Phillister gegen die Israeliten verlieren, stimmt Chloe als Unterhändlerin zu, eine Sklavin der Israeliten zu werden, um die Bevölkerung von Ashquelon zu retten. So macht sie sich zusammen mit Cheftu und einem Teil der ebenfalls versklavten Philister auf den Weg nach Mamre.....

Die Bewertung dieses Buches ist einfach: einfach toll!!!. Der dritte Teil dieser Zeitreiseserie steht den ersten beiden in nichts nach. Der Schreibstil in wieder so fesselnd wie die anderen auch. Nachdem ich gehört habe, dass es auch noch einen vierten Band geben soll, war ich sehr begeistert und freue mich schon sehr darauf.

Kritik geschrieben am 21.11.00 von Karin M.

Weitere Suzanne Frank Romane:

  • Die Prophetin von Luxor
  • Die Seherin von Knossos
  • Die Hüterin von Jericho (Isolde)
  • Die Händlerin von Babylon
  • Das Geheimnis von Alexandria
  • Going Out In Style (Isolde)
  • Mein mörderischer Freund (Uschi)
  • Designed To Die
  • || Zurück zu Zeitreisegeschichten || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||