"Die Stunde der Wahrheit"

Originaltitel: The Ambassador's Woman, 
erstmalig erschienen 1985

Autorin: Catherine Gaskin

Verlag: DTV

ISBN: 3423202513

Bewertung: 3.0

Tresillian, ein altes Schloß an der rauhen Küste des Cornwalls, ist über Jahrzehnte ein Ort der Zuflucht, der Ruhe und des Friedens für zwei außergewöhnliche Familien.

Dena und Ginny, zwei unterschiedliche Frauen und doch auch wieder ähnlich,  freunden sich lange Zeit vor dem zweiten Weltkrieg miteinander an. Beide führen extravagante Lebensstile, Dena als Diplomatengattin und Ginny als einer der  reichsten Frauen der Welt. Zudem ist sie die Mutter des McClintock-Imperium-Erben.

Im Laufe der Jahre verwachsen wie selbstverständlich die zwei Familien zu einer großen und kehren immer wieder nach Tresillian zurück, um die vielen Schicksalsschläge, Ereignisse und Intrigen zu überwinden. Dabei wird das Schloß  immer mehr und mehr zu einem Ort, wo die gesamten Familien gemeinsam zur Ruhe kommen können.

Mein Fazit: Dieses Buch ist in meinen Augen mittelmäßiger Durchschnitt, auch  wenn es zuweilen spannend war. Aber zum größten Teil ist es oberflächlich und vorhersehbar. Und ich bin der Meinung, das dieses Buch die Klischees unterstützt. Auch das Ende ist in meinen Augen ziemlich unverständlich.

Wer eine Liebe für Familien-Sagas hat, sollte sich diesen Roman auf keinen Fall entgehen lassen.

Elke H., Herausgeberin von Monalou's Homepage, 05.04.2003

|| Zurück zu Sonstiger Lesespaß || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||