" Schenk mir Liebe, schenk mir Lust "

Amerikanischer Originaltitel: A Bride for Crimson Falls, 1997

Autorin: Cindy Gerard

Verlag: Cora (Baccara Band 1129 )

Genre: Contemporary

Bewertung:  4.0

Der abschließende Band der 'Northern Lights Bride' Trilogie.

In den Wäldern von Minnesota an den Crimson Wasserfällen steht ein altes Hotel aus der Goldgräberzeit und die
Besitzerin heißt Scarlet Morgan.

Sie lebt mit ihrer Tochter abgeschieden am See und kämpft gegen den Verfall ihres ‚Crimson Falls Hotel’. Ihre Freunde
Abel und Barbara Greene und J.D. und Maggie Hazzard leben in unmittelbarer Nähe und alles wäre in Ordnung, wenn J.D. nicht wieder das Bedürfnis hätte, sie zu verkuppeln.

Leicht durchschaut Scarlet seinen Versuch, als der Geschäftsmann Colin Slater sich bei ihr einquartiert. Sehr schnell
erkennt auch Colin die List, aber auf der anderen Seite ist Scarlet mit ihren rotblonden, langen Haaren eine schöne Frau.
Doch leider nichts für eine kurze Affäre. Außerdem spukt es auch noch in seinem Zimmer, was natürlich verstandesgemäß nicht sein kann. Sehr verwirrend das Ganze, auch seine erotischen Träume über eine rotgekleidete Frau helfen nicht gerade
dazu, sich zu erholen.

Dann reisen die anderen Gäste ab und Scarlet und Colin sind für 2 Tage allein im Hotel....

Eine schöne Liebesgeschichte, die viel Spaß macht zu lesen. Es ist immer befriedigend, wenn eine Trilogie gelungen
abgeschlossen wird und das ist hier der Fall. Für Zwischendurch sehr zu empfehlen.

Review, 22.02.01 von Maria K.

Weitere Cindy Gerard Reviews:

  • 1. Band: The Bride wore Blue
  • 2. Band: A Bride for Abel Greene