Simply Irresistible

Deutscher Titel: Liebe, fertig, los! (Goldmann 09/08

Amerikanische Originalausgabe:

Autorin: Rachel Gibson

Verlag: Avon

Bewertung: 4.5

Georgeanne Howard ist 22 und soll eigentlich heute heiraten. Und zwar den knapp 60jährigen Virgil Duffy, Besitzer der Eishockey-Mannschaft The Seattle Chinooks. Aber im letzten Moment macht sie einen Rückzieher, schnappt sich ihre Tasche und flüchtet von der Hochzeit. Dabei läuft sie John Kowalsky in die Arme, einem der Eishockey-Spieler von Virgils Mannschaft, der sich auch gerade von der Party verdrücken will. Georgie überzeugt John, sie mit seinem Auto mitzunehmen und sie erst einmal bei sich zu Hause aufzunehmen. Es kommt wie es kommen muß - die beiden landen miteinander im Bett. Am nächsten Morgen setzt John Georgie am Flughafen ab und beide gehen davon aus sich nie wieder zu sehen.

Sieben Jahre später, Georgeanne ist inzwischen Mitbesitzerin eines erfolgreichen Catering-Unternehmens, laufen sich die beiden wieder über den Weg und John wundert sich, warum Georgies Tochter ihm so ähnlich sieht...

Rachel Gibson gelingt es sehr gut, die Veränderung der Charaktere über den doch sehr langen Zeitraum, in dem das Buch spielt, darzustellen. Georgeanne ist am Anfang eine naive, weltfremde Person, die sich ihr Leben lang an anderen orientiert hat. Im zweiten Teil des Buches merkt man ihr an, daß die sieben Jahre und die Tochter, die sie inzwischen hat, dazu beigetragen haben, sowohl ihr Leben als auch ihre Ansichten über dasselbe zu verändern. Ähnliches gilt für John. Ist er am Anfang noch ein durch den Selbstmord seiner Frau verbitterter Mann, der zuviel trinkt und sich einen Dreck darum kümmert, was andere von ihm halten, entwickelt er sich im zweiten Teil zu einem liebevollen Vater, der merkt, daß es auch wichtigere Dinge im Leben gibt als Sex, Alkohol und Eishockey. Ein rundum empfehlenswertes Buch.

Reviewed von Alex am 24.08.00

Weitere Rachel Gibson Romane:

  • Truly Madly Yours
  • It Must Be Love
  • Lola Carlyle Reveals All (Alex)
  • True Confessions
  • See Jane Score
  • I'm In No Mood for Love
  • Lola Carlyle Reveals All (Isolde)
  • || Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||