True Confessions

Deutscher Titel: Frühstück im Kornfeld (Goldmann 10/2002)

Autorin: Rachel Gibson

Verlag: Avon

Preis: $ 6,99

Bewertung: 4.5

Okay über angeblich von Aliens entführte Personen zu schreiben ist nicht gerade ein Job nach dem sich jeder reißen würde, aber so verdient Hope Spencer nun einmal ihr Geld, sie ist eine Klatschreporterin. Dummerweise hat sie es mit ihrer letzten Story etwas übertrieben und daher hat ihr Boss sie jetzt nach Gospel, einer kleinen Stadt in Idaho, verfrachtet, damit sie hier neue Inspirationen bekommt. Und die erste Inspiration ist schon der gut aussehenden Sheriff Dylan Taber, den sie nach dem Weg zu ihrem Haus fragt. Dylan haut der Anblick dieser aufregenden Blondine ebenfalls fast aus den Schuhen, das letzte was er sich für sein ruhiges Städtchen wünschst ist Aufregung, die diese Beine, der aufregende Körper und der dazugehörende Porsche geradezu versprechen.

Hope hat, nachdem ihr Haus von Fledermäusen und deren Abfällen gesäubert ist, bald Ideen für irre neue Stories, wenn man aus Californien kommt, dann scheint Gospel geradezu prädestiniert für skurrile Begebenheiten zu sein. Da wäre zum Beispiel der Selbstmord der sich in ihrem Haus ereignet hat. Der frühere Sheriff hatte nach dem Tod seiner Frau plötzlich ein Interesse an S/M Spielchen entdeckt und als seine Machenschaften aufgeflogen sind, hat er sich umgebracht. Oder das es in Gospel in Klo-Weitwerfen gibt. All diese Entdeckungen wirken sich positiv auf Hope und ihre nervige Schreibblockade aus. Außerdem trifft Hope bei Besuchen in der Kleinstadt auch immer wieder auf den Sheriff. Bald erfährt sie, das er ein allein erziehender Vater ist. Ob er da einer Affäre abgeneigt gegenüber steht?

Rachel Gibson weiß, wie man einen Liebesroman mit absurden Begebenheiten, umwerfenden Charakteren und einer Porton Humor spicken muss und schon kommt dabei ein Buch wie "True Confession" raus, das das reinste Lesevergnügen ist! Mit diesem Buch ist das Geld echt gut angelegt!

Kritik geschrieben am 16.10.02 von Isolde W.

Weitere Rachel Gibson Romane:

  • Simply Irresistible
  • Truly, Madly Yours
  • It Must Be Love
  • Lola Carlyle Reveals All (Alex)
  • See Jane Score
  • I'm In No Mood for Love
  • Lola Carlyle Reveals All (Isolde)
  • || Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||