"Flirting With Disaster"

Deutscher Titel: Chaos auf Pumps (Blanvalet 06/04)

Amerikanische Originalausgabe: von 2003

Autorin: Jane Graves

Verlag: Ivy Books

Bewertung: 4.5

Als Dave De Marco in den Nachrichten erfährt, dass das Flugzeug seiner High School Bekannten Lisa Merrick in Mexico abgestürzt ist und sie selbst dabei getötet wurde, ist er geschockt. Obwohl sie damals gleich nach der Schule ihre texanische Heimatstadt verließ, konnte er die wilde Lisa mit dem üblen Ruf doch nie vergessen. Wie er aus dem Fernsehbericht erfahren kann, hat sie doch  etwas aus sich gemacht und sich ihren Lebenstraum, Pilotin zu werden erfüllt. Dave ist selber über das Ausmaß seiner Trauer erstaunt.

Aber dann geschieht das Unglaubliche, Dave bekommt einen Anruf - von Lisa (!), die verletzt überlebt hat und ihm eine wilde Räubergeschichte von Sabotage und Schmuggel erzählt. Sie bittet ihn, zu ihr nach Mexiko zu kommen und sie zu holen, denn sie meint, sie kann den Behörden nicht trauen, die an dem Medikamentenschmuggel mitverdienen. Obwohl Dave glaubt, Lisas Verschwörungstheorien seien auf ihre Kopfverletzung zurückzuführen, zögert er nicht, verfrachtet seine kleine Tochter zu seinem Bruder und macht sich auf nach Mexiko.

Super! Bisher hat sich Jane Graves mit jeder Geschichte ihrer Trilogie um die De Marco Brüder gesteigert. Lisa ist eine starke unabhängige Heldin, die eine wilde Jugend hinter sich hat und Dave ist einfach nur zu gut um wahr zu sein. Es gibt außerdem noch eine schöne Nebenhandlung zwischen Lisas Freund, einem Arzt und einer jungen mexikanischen Krankenschwester. Jane Graves gehört auf jede "Auto-Buy" Liste!

Reviewed von Ina D., 24.01.2004

Weitere Bücher der Autorin


|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||