Dear Love Doctor

Deutscher Titel: Die Liebesexpertin (Blanvalet, 04/2003)

Autorin: Hailey North

Verlag: Avon

Preis: $ 5,99

Bewertung: 4.0

Jeder sieht in Daffodil Landry nur die reiche Schönheit, die mit ihrem Leben nichts anzufangen weiß. Sie arbeitet für die Zeitung "The Crescent" als Klatschreporterin. Was jedoch niemand weiß, sie schreibt auch die "Love Doctor" (Liebesdoktor)- Kolumnen, in denen sie bissige Kommentare auf Leserbriefe zum Thema Liebe abgibt. Denn mit einem kennt sie sich aus, mit gescheiteren Beziehungen. Immer wenn es sich abzeichnete das eine von Daffys Beziehungen was längerfristiges werden könnte, hat sie das Weite gesucht. Daher hat sie auch ihren legendären Ruf.

Als Hunter James als hoffnungsloser Fall in einer der "Liebesdoktor"-Kolumnen bezeichnet wird, will er die Identität dieses Schreiberlings entlarven. Er kommt jedoch nur bis an den Empfang der Zeitung, dort sieht er die aufregende Blondine sitzen, die ihm schon auf einer Abendveranstaltung aufgefallen war. Er wurde sehr eindringlich von seinem Geschäftspartner gewarnt, ja die Finger von Daffy zu lassen, sie wäre Gift für jeden Mann. Komisch nur das heute so gar nicht die Funken sprühen wollen.

Jonni ist Daffys Zwillingsschwester und sie hat keine Skrupel, dem gut aussehenden und sehr erfolgreichem Hunter James eine Verabredung mit ihrer Schwester zu versprechen. Denn Jonni ist schon längst verheiratet und so trifft Daffy Hunter in einem Kaffee. Und Hunter ist verwirrt. Am Empfang der Zeitung hatte er nicht diese Anziehungskraft zu der bezaubernden Frau gespürt, als sie ihm jetzt jedoch gegenüber sitzt, scheint es nur so zu knistern zwischen ihnen beiden. Da wird Hunter verleitet eine ungewöhnliche Wette anzubieten: Er sagt, er schafft es das sich innerhalb von 30 Tagen absolut jede Frau in ihn verliebt. Und Daffy hat keine Chance, dieser Herausforderung zu entgehen!

Dieser Hailey North Roman ist nette Lektüre für zwischendurch. Vor allem das Werben des Helden ist sehr ungewöhnlich! Angenehm zu lesen, genau das richtige Buch für ein Lese-Wochenende!

Kritik geschrieben am 23.11.02 von Isolde W.

Weitere Hailey North Reviews:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||