"Die rebellische Braut"

Originaltitel: My Rebellious Bride (1999 by Connie Koslow)

Autorin: Constance Hall

Verlag: Bastei Lübbe Verlag, Mai 2001

ISBN: 3-404-18275-8

Preis: 12,90 DM

Gernre: Historical

Bewertung: 4.5

England 1194: Auf St. Vale Castle wird eine Doppelhochzeit geplant. Die beiden Töchter des Hauses sollen heiraten. Lark, die älteste, die von ihrem Vater wie ein Sohn erzogen wurde, Lord Avenall und ihre Schwester Helen den Earl of Blackstone, einen Held der Kreuzzüge.

Eines Abends, als Lark ihren Vater aus der Schenke nach Hause holen will, bekommt sie zufällig mit, dass ein Edelmann ermordet werden soll. Und so beschließt Lark, diesen selbst zu warnen. Doch in dem Handgemenge hält der Mann sie für eine Komplizin und nimmt sie gefangen. Lark ist entschlossen, dem Mann zu entkommen, auch wenn sie sich zu ihm hingezogen fühlt - und schliesslich schafft sie es auch. Doch der Mann folgt ihr.

Zu Hause ist sie zwar sicher, doch erfährt sie jetzt auch den Namen des Mannes: Stoke de Bracy - der Mann, den ihre Schwester heiraten soll. Und das ist ein guter Grund, um sich nicht zu ihm hingezogen zu fühlen. Doch Stoke stellt ihr weiter nach, denn er fühlt ebenso wie Lark ein Feuer, dass sich nicht ersticken lässt .In einer Reflexhandlung sticht sie ihm während eines Aufenthaltes im Stall mit dem Messer in den Rücken, meint ihn getötet zu haben und schleppt ihn in Panik zusammen mit ihrem Bruder in den Wald. Doch Stoke ist nicht tot und taucht Stunden später schwer verletzt wieder auf, nur um kurz darauf die Burg zu verlassen, ohne seine Heiratsabsichten bekannt zu geben. Doch nach einigen Tagen ist er wieder da ... und entführt Lark des Nachts in seine Burg...

Der Roman hat mir sehr gut gefallen. Wer einen düsteren Held mag, der auch schon vorher durch eine Frau verletzt wurde, dem kann ich dieses Buch besonders empfehlen.

Review von Karin M., 29.04.2001

Weitere Bücher von Constance Hall:

|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||