Spies, Lies and Lovers

Deutscher Titel: Der Spion der mich liebte (Tiffany Duo Band 121, 28.04.00)

Amerikanische Originalausgabe: von 1999

Autorin: Sally Tyler Hayes

Verlag: Silhouette (Reihe: Intimate Moments, Band 940)

Preis: $ 4,25

Bewertung: 4.0

Dr. Alexander Hathaway ist auf der Flucht wegen einem Verbrechen, das er nicht begangen hat. Eine bahnbrechende Erfindung hat ihn unter den Schutz der amerikanischen Geheimdienste gestellt, aber bald war klar, daß sein Leben nicht mehr sicher ist. Eines Abends muß er mit seiner Arbeit fliehen, da er nicht wußte wem am trauen kann und wem nicht.

Geri Sinclair ist Agentin einer Geheimorganisation und vor drei Monaten, als sie Dr. Hathaway beschützen sollte, wurde sie an der Schulter verwundet, ihr Kollege hat nur mit Mühe und Not überlebt und sitzt im Rollstuhl und ein anderer Agent wurde ermordet. Da man auf der Tatwaffe die Fingerabdrücke des Doktors gefunden hat, wird er mittlerweile von allen gesucht.

In einem kleinen Nest in Texas hat Alex Unterschlupf gefunden. Da taucht in der heruntergekommenen Bar eine Wahnsinns-Frau auf, die bald von den anderen Männern bedrängt wird. Alex hat bisher immer einer Frau in Not beigestanden und daher rettet er sie. Von Anfang an hat er ein schlechtes Gefühl, ist sie eine Agentin und das ganze als Falle für ihn gedacht, oder stimmt ihre Geschichte, daß ihr Auto den Geist aufgegeben hat. Da die Unbekannte in der Bar verletzt worden ist, nimmt Alex sie mit zu seiner Behausung.

Sie stellt sich als Geri vor. Tatsächlich ist das ganze als Falle gedacht, was Alex nicht wissen kann. Er zeigt sich von seiner liebenswürdigsten Seite und Geri, die ihn eigentlich hassen will für das was er ihr angetan hat, kann den Mann vor ihr einfach nicht mit dem kaltblütigen Killer in Verbindung bringen, der er sein soll. Bald befindet sie sich in einem Strudel der Gefühle. Da stellt sich heraus, da sogar ihr Leben in Gefahr ist. Jemand schickt ihnen Killer auf den Hals, und somit ist klar, daß in Geris Organisation ein Verräter ist...

Eine würdige Fortsetzung zu "Dangerous to Love", besonders da sich hier die Geschichte um Geri und Alex dreht, die Personen sind aus dem ersten Spionage-Liebesroman bekannt. Es geht um Vertrauen und die Liebe und das der Bösewicht endlich seiner gerechten Strafe zugeführt wird.

Kritik geschrieben am 29.09.99 von Isolde W.

Weitere Sally Tyler Hayes Reviews:

  • Dangerous to Love
  • Cinderella and the Spy
  • Her Secret Guardian
  • || Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||