Her Secret Guardian

Amerikanische Originalausgabe: von 2000

Autorin: Sally Tyler Hayes

Verlag: Silhouette (Reihe: Intimate Moments, Band 1012)

Preis: $ 4,50

Bewertung: 4.0

Dr. Grace Evans arbeitet mit ihrem medizinischen Team an den gefährlichsten Orten der Welt, nämlich in Kriegsgebieten oder dort wo eine Katastrophe stattfand. Aber immer wenn ihr Leben in Gefahr ist, tauchte in den letzten Jahren ein mysteriöser Mann auf und warnte sie. Jetzt jedoch kommt er zu spät, Grace wird gekidnappt.

Sean Douglass hat seine Gründe, warum er über das Wohlergehen der bezaubernden jungen Frau wacht. Deshalb setzt er auch alle Hebel in Bewegung, damit er sie aus den Händen ihrer Kidnapper befreien kann. Bereits kurz nachdem Grace in Gefangenschaft geriet, ist Sean auf dem Weg zu ihr.

Grace verläßt sich vollkommen auf ihren menschlichen Schutzengel und es gelingt ihm tatsächlich, sie zu befreien. Da sie jedoch unter Drogen stand, weiß Grace zuerst nicht so recht was passiert ist. Endlich hat sie den Mann in greifbarer Nähe, nach dem sie sich seit Jahren verzehrt. Aber ein furchtbares Erlebnis aus ihrer Kindheit hat sie gelehrt, niemandem mehr ihre Gefühle zu schenken. Kann Sean eine Barriere überwinden, die Grace in zwanzig Jahren mühsam aufgebaut hat?

Ein weiterer Spionageroman von Sally Tyler Hayes, gut geschrieben und spannend zu lesen. Was mich jedoch immer wieder stört ist, daß die Autorin ihre Heldin ständig in Tränen ausbrechen läßt. Bereits bei bei "Cinderella and the Spy" ist mir das aufgefallen. Mich stört so etwas gewaltig.

Kritik geschrieben am 29.07.00 von Isolde W.

Weitere Sally Tyler Hayes Reviews:

  • Dangerous to Love
  • Spies, Lies and Lovers
  • Cinderella and the Spy
  • || Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||