"Enemy Within"

Deutscher Titel: Die Feindin
(Julia Prestige Band 40, 18.04.01)

Audiobook: abridged (gekürzt), 2 Kassetten

Autorin: Christiane Heggan

Genre: Romantic Suspense

Bewertung: 4.0

Rachel Spaulding erbt nach dem Tod ihrer Großmutter ganz überraschend den familiären Weinbetrieb in Napa Valley. Ihre Schwester Annie ist wütend deswegen, immerhin ist sie die leibliche Enkelin gewesen, während Rachel nur adoptiert ist und sie dachte immer, ihr würde das Erbe zustehen. Im Testament gibt es nur eine Klausel, die Annie ermöglicht den Besitz doch noch zu erben, sollte Rachel einen Skandal verursachen, der dem Geschäft schadet.

So engagiert Annie Gregory Shaw, einen ehemaligen Privatdetektiv. Denn ihre Großmutter hatte ihr anvertraut, dass Rachels Mutter immer noch am Leben ist, obwohl jahrelang etwas anderes behauptet worden war. Annie merkt bald, das die Nachforschungen ihr wirklich einen saftigen Skandal liefern können.

Ungeahnt lenkt Gregory mit seinen Fragen über Rachels wahre Mutter die Aufmerksamkeit eines Killers auf die junge Frau. Was ist in jener Nacht vor 30 Jahren wirklich passiert, als Rachels Mutter ihren eigenen Tod vortäuschen musste?

„Enemy Within“ war mein erster Christiane Heggan Roman und ich habe den Kauf nicht bereut. Die Autorin schafft es Spannung und Romantik gekonnt zu verknüpfen.

Kritik geschrieben am 22.12.01. von Isolde W.

Weitere Christiane Heggan Reviews:

|| Zurück zu Audiobooks || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Audiobooks|| Zurück zur Hauptseite||