"Albtraum einer Sommernacht"

Originaltitel: Freeze My Margarita

Autorin: Lauren Henderson

Verlag: Heyne TB, EUR 7,45

ISBN: Mystery/Krimi

Bewertung: 4.5

Ein Sam Jones-Krimi, Band 4

In einem S/M Club trifft Sam Jones, eine Bildhauerin deren Kunstwerke langsam aber stetig immer bekannter werden, einen alten Freund, den schwulen Sizilianer Salvatore, auch Sally genannt. Sally arbeitet am Theater und möchte für das Bühnenbild der "Sommernachtstraum"-Aufführung unbedingt Sams Mobiles verwenden. Sam hat zur Zeit eh nichts besseres zu tun und sie stimmt zu. Kurz darauf lernt sie die komplette Theatertruppe kennen und ist begeistert, genau das was ihr gefehlt hat, mal raus aus ihrem Studio und endlich wieder unter Leute kommen. Aber wie immer wenn Sam meint ihr Leben würde mal in geordneten Bahnen verlaufen, wird eine Leiche entdeckt. Natürlich dauert es nicht lange, und Sam fängt an ihre eigenen Nachforschungen anzustellen.

Einer der Schauspieler in dem Stück ist der faszinierende Hugo Fielding. Sam findet es bedauernswert, das er anscheinend schwul ist. Alle Schauspieler die an dieser Aufführung mitarbeiten, scheinen etwas zu verbergen zu haben, und manchmal hat man sogar den Eindruck, sie würden für eine bestimmte Rolle über Leichen gehen. Dann passieren auch noch kleinere Unfälle. Sam kann nicht anders, sie muss einfach herausfinden, was hier hinter den Kulissen vor sich geht.

Ein bemerkenswerter Sam Jones Krimi! Ein großes Lob auch an den Übersetzer, der den Akzent des schwulen Sizilianers einfach perfekt inszeniert hat. Wer ein Fan der Serie ist, der sollte diesen Roman keinesfalls verpassen. Lauren Henderson hat der Heldin einfach das gewisse Etwas verpasst. "Albtraum einer Sommernacht" ist einer der besten Romane in der Serie! Man will gar nicht wieder aufhören mit lesen!

Kritik geschrieben am 11.01.03 von Isolde W.

Weitere Bücher von L. Henderson:

|| Zurück zu Spannung und Geheimnisse || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||