"Amanda"

Deutsch erschienen: Wer bist Du, Amanda?

Autorin: Kay Hooper

Verlag: Bertelsmann, 1997

Bewertung: 4.0

Zwanzig Jahre nach dem plötzlichen Verschwinden der Enkeltochter taucht  eine junge Frau auf Glory, dem Familienanwesen der Daultons, auf und  behauptet die vermisste Amanda, Enkelin des schwerreichen Patriarchen Jesse Daulton, zu sein. Im Laufe der Jahre haben mehrmals junge Frauen vergeblich versucht, sich als Amanda auszugeben, konnten allerdings jedes Mal als  Betrügerinnen entlarvt werden. So fühlt sich die Familie auch angesichts dieser neuen "Amanda" ziemlich sicher und ist gar nicht glücklich darüber, als Jesse die junge Frau sofort anerkennt. Unter denen, die "Amanda" misstrauen ist auch Walker McLellan, der Familienanwalt. Es ist seine Pflicht seinen Mandanten und Freund Jesse  und dessen Vermögen zu schützen und so versucht er herauszufinden, wer die  junge Frau wirklich ist und was sie will.

Amanda erinnert sich nur bruchstückhaft an jene Nacht, als sie und ihre Mutter von Glory fliehen mussten. Nun wo sie erwachsen ist, will sie sich endlich den Dämonen ihrer Kindheit stellen und herausfinden, was und  wer ihrer Mutter damals so viel Angst eingejagt hat, dass sie floh.

Eine spannende Geschichte mit zahlreichen Wendungen, die einen immer  wieder rätseln lassen. Amanda ist eine starke Persönlichkeit, die sich nicht  so schnell verunsichern lässt - auch nicht von Walker. Walker ist ein Mann, der seine Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten sehr ernst nimmt. Beide zusammen ergeben ein starkes Paar, dem man nach vielen Verwicklungen und bedrohlichen Situationen das Happy-End gönnt.

Reviewed von Alex, 28.01.2002

Weitere Bücher von Kay Hooper:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||