For His Eyes Only

Deutscher Titel: Ein Star für Jade (Cora, Collection Baccara 25.06.04)

Englische Originalausgabe: von 1999

Autorin: Candace Irvin

Verlag: Silhouette (Reihe: Intimate Moments, Band 936)

Preis: $ 4,25

Bewertung: 4.5

Der Schauplatz dieser Military Romance ist ein Marineschiff.

Special Agent Reese Garrick arbeitet für die Drogenfahnung Undercover. Auf dem Schiff USS Baddager dealt jemand mit Heroin und Reese soll den Schuldigen finden. Er gibt sich als Schauspieler Mack Reese aus, der für eine neue Rolle lernen muß, wie das Leben auf einem Marineschiff so abläuft. Es paßt wunderbar, da er tatsächlich wegen einer weiteren verdeckten Aktion einen Film gedreht hat. Die ganze Crew befindet sich in Aufregung, nur nicht Lieutenant Jade Parker. Sie soll den eingebildeten Filmhelden, so denkt sie jedenfalls von ihm, während der nächsten Wochen auf See betreuen.

Reese versucht sich von Anfang an auf seinen Job zu konzentrieren, aber mit dieser gutaussehenden Frau an seiner Seite, die ihn konstant auf Abstand hält, fällt ihm das nicht gerade leicht. Er hat zwei Verdächtige im Visir, einmal Lieutenant Greg Coffey und Lieutenan Dillon. Aber bisher hat er keinen Beweis gefunden, daß einer von ihnen oder sogar beide etwas mit Heroin zu tun haben.

Jades beste Freundin Karin, die als Ärztin auf dem Schiff ist, versucht sie mit Reese zusammenzubringen. Aber Jade hat schonmal eine schlimme Erfahrung mit einem Mann gemacht und ist daher einer neuen Beziehung gegenüber sehr skeptisch eingestellt. Trotzdem fühlt sie sich von Reese angezogen. Da gibt es aber noch die strikte Regel, kein Sex auf einem Marineschiff.

Als er seine Tarnung ihr gegenüber lüftet da nicht nur sein Leben gefährdet ist, muß Jade sich entscheiden. Hilft sie ihm und gesteht damit ein das er ihr etwas bedeutet oder läßt sie seine wahre Identität auffliegen? Und hat ihr Reese wirklich alles erzählt?

Eine wirklich gut gelungene Geschichte. Spannend, unterhaltsam und mit einem interessanten Thema. Für Military Romance Fans wie mich ein absolutes Muss! Auch Candace Irvin war eine zeitlang bei der amerikanischen Marine und man merkt der Geschichte ihre Kenntnisse an.

Kritik geschrieben am 02.07.99 von Isolde W.

Weitere Bücher von Candace Irvin:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||