"One Dark Night"

Amerikanische Originalausgabe:
von 2004

Autorin: Jaid Black

Verlag: Berkley

Bewertung: 4.5

Nikki Adenike ist eine Ärztin die ihren Beruf liebt, aber auch sehr gut nach Feierabend abschalten kann. Zum wirklichen Glücklichsein fehlt ihr allerdings noch der richtige Mann. Und in letzter Zeit hat sie heraus gefunden, das sie gar nicht der Typ für Blümchen-Sex ist, sondern lieber den S/M-Bereich austesten würde. Und so meldet sie sich auf einer Internetseite an und lernt hier auch schnell jemanden kennen, der ihre dunklen Seiten zu schätzen weiß. Nikki ahnt aber nicht, wer der so genannte Richard wirklich ist ...

Detective Thomas Cavannah sucht bereits nach Jahren nach einem Serienkiller, der "Lucifer" genannt wird. Immer wieder werden Frauen gefunden die auf grauenvolle Weise zu Tode kamen. Eines haben alle gemeinsam, ihnen wurde das Herz herausgeschnitten. Und Thomas hat auch einen persönlichen Grund, der ihn verzweifelt nach dem Killer jagen lässt.

Als Nikki zustimmt Richard zu treffen, ahnt sie nicht, in welch tödliche Gefahr sie sich begibt ... und das der Mann ihres Lebens ihr eigentlich schon begegnet ist.

Wow das ist mal ein Roman, der wirklich noch nie da gewesen ist! Jaid Black ist es gelungen eine hoch spannende und erotische Geschichte zu Papier zu bringen, die den Leser regelrecht ans Buch fesselt! Absolut zu empfehlen, für alle die Romantic Supense vom Feinsten suchen!

Kritik geschrieben am 10.06.07 von Isolde W.

Weitere Bücher der Autorin:


|| Zurück zu Spannung und Geheimnisse || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||