"Die Rettung"

Originaltitel: Sword of King James 
(2001 -  noch nicht veröffentlicht)

Autorin: Julianne Lee

Verlag: Heyne Verlag, August 2002

ISBN: 3-453-829-8

Preis: 12,00 €

Genre: Paranormal/TimeTravel

Bewertung: 5.0 

Seit mehreren Jahren befindet sich Dylan Matheson schon im Schottland des 18. Jahrhunderts. Im Schottland seiner Vergangenheit. Dylan blieb in der Zeit, nahm sich eine Frau und wurde Vater von zwei Kindern. Doch dann wurde seine geliebte Frau Cait getötet. Dylan leidet immer noch wegen ihrem Tod.

Die Menschen des Clans erwarten, dass Dylan nun die Witwe Sarah heiratet, da diese ihm den Haushalt führt. Doch Dylan hat Angst davor, Cait zu vergessen. Anstatt Sarah zu heiraten, die ihn schon seit Jahren liebt, kümmert er sich lieber um seine beiden Kinder. Zudem gibt es immer wieder Unruhen in der Gegend. Durch Viehdiebstähle wird ein Überleben im Winter erschwert. Dazu kommen die Schwierigkeiten mit den Engländern. Ein Aufstand steht bevor.

Ein weiteres Problem hat Dylan mit der Göttin des Krieges, Morrighan, die ihn des öfteren in seinen Träumen heimsucht, um ihn zu verführen. Die ihn aber auch mit einem Zauber belegt. Die Fee Sinann kann ihm diesmal nur schwer helfen, hat sie sich doch ebenfalls den Zorn Morrighans zugezogen und bleibt unsichtbar.

In der Gegenwart erfahren wir zwischenzeitlich immer wieder, wie das Leben der Mutter von Dylan weitergeht. Wie sie sich endlich von ihrem Mann zu trennen vermag, ein neues Leben beginnt und sich schließlich auch aufmacht, den Spuren ihres Sohnes zu folgen.

Ein würdiger Abschluss der Geschichte von Dylan. Erneut wird die Geschichte Schottlands überaus lebendig erzählt. Dazu gibt es wieder den Schuss Magie (der Feen). Sehr zu empfehlen.

Geschrieben von Karin M. am 08.07.2002

Weitere Bücher von J. Lee:

Weitere Bücher von Julianne Bedford (aka Julianne Lee):

|| Zurück zu Zeitreiseromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||