The Wolf

Deutscher Titel: Der Kuss des Wolfes (Penhaligon, 10/09)

Amerikanischer Originalausgabe: von 2007

Autorin: Jean Johnson

Verlag: Berkley

Preis: $ 7,99

Bewertung: 4.0

Alys of Devries wartet bereits seit Jahren auf den einen Moment, und endlich ist es soweit. Morganen, der jüngste der acht verfluchten Brüder die im Exil auf Nightfall Isle leben, hat ihr das Zeichen gegeben, ihrem sadistischen und tyrannischen Onkel Broger zu entfliehen. Dank Morganens Hilfe gelingt Alys die Flucht und nach einer abenteuerlichen Reise, kommt sie auf Nightfall Isle an. Die Insel ist nicht mehr allein in der Hand der acht Brüder, der älteste Saber ist verheiratet und seine Frau Kelly hat sich zur Herrscherin des kleinen Reiches ernannt. Aber all das ist für Alys nur nebensächlich, denn endlich ist sie wieder mit Wolfer of Corvis, dem zweitältesten der Brüder zusammen, ihn liebt sie nämlich schon seit vielen Jahren heimlich.

Wolfer ist ein Gestaltenwandler und auch Alys besitzt diese Fähigkeit. Doch um wirklich glücklich zu werden, müsste sie eigentlich ein schlimmes Geheimnis offenbaren. Denn ihr Onkel Broger plagt die Brüder mit magischen Kreaturen die für ihren Tod sorgen sollen und Alys war gezwungen, ihm jahrelang zu assistieren. Wie wird Wolfer reagieren wenn er die Wahrheit herausfindet? Kann es überhaupt ein sorgenfreies Leben für Wolfer und Alys geben?

Auch dieser Romantic Fantasy Roman ist nett zu lesen, aber hat nicht mehr ganz das Potential vom ersten Band aus der Reihe. Trotz der kleinen Abstriche ist es aber immer noch ein empfehlenswertes Buch. Wer also die acht Brüder mag, sollte sich "The Wolf" nicht entgehen lassen. Sexy Lesespaß mit jeder Menge Abenteuer.

Kritik geschrieben am 08.03.09 von Isolde W.

Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Fantasy Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||