"Kates Geheimnis"

Originaltitel: The Third Heiress (1999)

Autorin: Brenda Joyce

Verlag: Knaur Verlag, Dezember 2001

Preis: 17,41 DM

ISBN: 3-426-61803-6

Bewertung: 4.5

Jill Gallagher, von Beruf Tänzerin, ist mit ihrem Freund Hal zu einem Wochendausflug unterwegs. Während der Autofahrt macht Hal ihre eine Eröffnung, Jill ist darüber so schockiert, dass sie die Kontrolle über den Wagen verliert und an einem Baum kracht. Hal stirbt in ihren Armen und seine letzten Worte lauten: Ich liebe Dich, Kate. Jill ist völlig verzweifelt, außer dem ist sie völlig verunsichert, wen meinte er mit Kate?

Jill überführt den Leichnam nach England zu seiner reichen, blaublütigen Familie. Dort angekommen, lernt sie Hals Bruder Thomas und seine Schwester Lauren, sowie Cousin Alex aus Amerika kennen. Sie wird von allen sehr frostig bis feindselig empfangen. Dabei macht sich Jill selbst die größten Vorwürfe. Vor lauter Kummer kann sie daher nicht einschlafen und beschließt, Hals ehemaliges Zimmer zu suchen, um den Geliebten näher zu sein. Dort entdeckt sie dann auch ein altes Foto, abgebildet sind zwei junge Frauen in altmodischer Bekleidung. Auf der Rückseite steht geschrieben: Kate Gallagher und Anne Bensonhurst, Sommer 1906. Jill ist völlig ratlos, Gallagher ist doch ihr eigener Name, was hat das nur zu bedeuten?

Nach Hals Beerdigung beschließt sie daher, in einer Bibliothek Nachforschungen zu Kate Gallagher anzustellen. Tatsächlich stößt sie auf einen Zeitungsausschnitt mit der Mitteilung, dass im September 1906, die reiche Erbin Kate Gallagher aus New York in Begleitung ihrer Mutter eingetroffen ist. Sie sind Gäste bei Lord und Lady Jonathan Bensonhurst. Kate kam aus New York, wie ihre eigene Familie. Ein Zufall?

Zurück in New York stellt Jill weitere Nachforschungen an und trifft dabei auch wieder Alex, der ihr anbietet bei der Suche zu helfen. Jill traut ihm aber nicht so recht und ist unsicher, ob sie ihn als Freund oder Feind betrachten soll. Besessen und von Träumen und Visionen geplagt, in denen immer wieder Bruchstücke aus Kates Leben auftauchen, beschließt Jill die Rückkehr nach England. Sie weiß, nur dort kann sie das Rätsel um Kate lösen.

Mysteriös und sehr spannend geschrieben. Man fiebert mit der Hauptfigur mit, welche Entdeckungen sie wohl noch zu Tage fördern wird. Ich kannte von der Autorin bisher nur die historischen Liebes-Romane. Ich finde aber, dass ihr der Wechsel zum Romantikthriller äußerst gut gelungen ist.

Review von Uschi S., 23.12.2001

Weitere Bücher von Brenda Joyce:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||