"Das Böse"

Originaltitel: A Perfect Evil

Autorin: Alex Kava

Verlag: Mira Verlag, 2002

Genre: Contemporary/Suspense

Bewertung: 4.0

Platte City, Nebraska
Eigentlich sollte sich die Kleinstadt Platte City sich nun sicher fühlen, denn der Serienmörder wurde gefasst und hingerichtet. Doch Jahre später geschieht es ... Wieder verschwindet ein kleiner Junge und wird ermordet aufgefunden. Ermordet auf die gleiche Weise wie die Jungen Jahre zuvor, mit religiösen Ritualen gekennzeichnet. Ein Nachahmungstäter?

Sheriff Nick Morelli, noch jung und unerfahren im Amt benötigt professionelle Hilfe. Die bekommt er von Agent Maggie O’Dell, eine sehr erfolgreiche Profilerin des FBIs. Mit ihrer Hilfe findet Nick einige Hinweise über den Mörder heraus, doch als sie den mysteriösen Worten eines Priesters nachgehen, erkennen sie, dass der hingerichtete Täter für einen Mord gestanden, aber die anderen Morde alle bestritten hatte. Wurden Beweise gefälscht? Ein beunruhigender Gedanke, besonders weil Nicks Vater damals den Täter festgenommen hat und als Held gefeiert wurde.

Ein weiterer Junge wird ermordet und als sie dem Täter immer näher kommen, schnappt sich dieser den Neffen des Sheriffs. Die Zeit wird knapp...

Ein Roman der mich an die Suspenses von Tami Hoag erinnert hat. Das Ende ist ungewöhnlich und da Agent Maggie O’Dell selbst einige Probleme hat, ist das Ende auch zwischen Nick und ihr offen. Die Autorin hat bereits in Amerika zwei Folgebände über die Profilerin herausgebraucht. Hoffen wir, dass Mira auch diese uns nicht vorenthält. Ein Roman den ich allen Suspense-Leserinnen empfehlen würde.

Review von Maria, 08.08.2002

Weitere Alex Kava Reviews:

|| Zurück zu Spannung und Geheimnisse || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||