California Demon

Deutscher Titel: Vom Dämon verweht (Heyne 10/08)

Amerikanische Originalausgabe: von 2006

Autorin: Julie Kenner

Verlag: Jove

Preis: $ 7,99

Bewertung: 4.5

Ja so ein Leben als Ehefrau, Mutter und Dämonenjägerin, ist nicht einfach. Seit Kate Connor sich entschlossen hat ihre Stadt San Diablo von Dämonen zu befreien und ihren Ruhestand aufzugeben, muss sie diesen Spagat schaffen, ohne das ihre Familie weiß, was sie nachts so treibt. Denn die einzigen die eingeweiht sind, sind ihre beste Freundin Laura und "Pseudo-Opa" Eddie, den Kate in ihre Familie aufgenommen hat. Die Dämonenaktivität hat mal wieder zugenommen und irgend etwas unheimliches geht vor sich, ausgerechnet an der Schule von Allie, Kates Tochter. Kate ist gezwungen dort einen Dämonen zu töten und sie findet ein Buch, mit dem man Dämonen freisetzen kann.

Die Dämonen wollen mit aller Macht das Buch wieder an sich bringen. Doch Kate war nicht umsonst früher eine der Besten. Wenn da nur nicht die täglichen Sorgen einer Ehefrau und Mutter wären, die sie von der Arbeit ablenken. Was ist wichtiger? Herauszufinden warum Allie's Lehrer David Long ihr bekannt vorkommt oder was es mit dem Buch auf sich hat? Als Kate weiß was Priorität hat, scheint es fast zu spät zu sein ...

Teil 2 um Kate Connor, eine taffe Mutter mit einem Job von dem niemand etwas wissen darf, ist aufwendiger und actiongeladener als der Beginn der Serie. Es lüften sich scheinbar Geheimnisse, doch die Autorin weiß, wie sie den Leser bei der Stange hält. Ich denke weitere Romane in dieser Serie werden noch einiges an Überraschungen bieten. Für alle die einen ungewöhnlichen paranormalen Liebesroman suchen! 

Kritik geschrieben am 12.04.08 von Isolde W.

Weitere Julie Kenner Reviews: