"Unter dem Himmel der Zärtlichkeit "

Originaltitel:
The Endless Sky (1984)

Autorin: Kathrynn Lynn Davis

Verlag: Bastei Lübbe Verlag, April 2004

ISBN: 3-404-18675-3

Preis: 6,90 €

Bewertung: 2.0


Das ist jetzt das zweite Buch, das ich nicht beendet habe.

Antoine de Vallombrose, Marquis de Mores, hat sich mit seinen diversen hochfliegenden Projekten schon sehr viele Feinde gemacht. Zur Zeit, 1897, befindet er sich in Tunesien. Hier wird er dann auch von den Tuareg ermordet.

In Paris steht die verbleibende Familie vor dem Nichts. So entschließt sich Medora, Antoines Witwe, mit den gemeinsamen drei Kindern und dem unehelichen Sohn ihres Mannes nach Amerika zu gehen. Allerdings nicht zu ihren Eltern nach New York, sondern in die Prärie von Dakota. Dort besitzt die Familie noch Land. Das passt Medoras Vater jedoch überhaupt nicht in die Pläne. Ebenso wie Medoras Tochter, die am liebsten in Paris geblieben wäre.

Doch es wird immer offensichtlicher, dass die Familie auch in der Prärie von ihrer Vergangenheit eingeholt wird.

Hier habe ich dann abgebrochen, nachdem sich fast überhaupt keine Liebesgeschichte abzeichnete. Dafür um so mehr Intrigen. Wie weit die noch gehen, habe ich dann gemerkt, als ich mir den Schluss durchgelesen habe. Da ging es fast jeder gegen jeden. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, denke aber nicht, dass ich mit dem Buch groß etwas verpasst habe.

Geschrieben von Karin M. am 30.04.2004

|| Zurück zu Historischen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||