"Der Reitlehrer"

Originaltitel: The Master of Shilden

Autorin: Lucinda Carrington

Verlag: Luebbe

ISBN: 3-404-14155-5

Preis: 6,45 EUR

Bewertung: 4.0

Die Bühnenbildnerin Elise St. John erhält die Aufgabe, ein altes Landschloss neu einzurichten gerade zur rechten Zeit, um ihrem verwirrenden Liebesleben in London zu entkommen. Sie möchte Abstand gewinnen. Vielleicht das eine oder andere Liebesabenteuer, aber keine feste Beziehung. Aber ruhiger ist das Leben auf dem Land auch nicht. Ihr Reitlehrer erweist sich als geschickter Verführer und behauptet, der wahre Herr von Schloss Shilden zu sein. Düsteren Blicks verfolgt er die Umbauarbeiten seines Rivalen, über den man sich im Dorf unglaubliche Geschichten erzählt. Dieser strahlt eine ewige Düsternis aus, was ihm auch den Beinamen "Sohn von Dracula" eingebracht hat. Die Damen sind von ihm hingerissen, allein schon auf Grund der Herausforderung die er ihnen bietet. Wir es einer gelingen die Schale zu knacken und den Kern zu enthüllen?

Gut gefallen hat mir, das vorher keine festen Beziehungen bestanden haben. Auch das dann nicht das wilde "ausprobieren" anderer Partner stattfand. Dies Buch ist sicherlich auch für "Anfänger" in der erotischen Literatur geeignet. Am Schluss war es für mich nicht mehr ganz so interessant, da dann doch sehr offensichtlich war, was weiter passieren würde. Ein Buch für kurzweilige Stunden.

Kritik geschrieben von Maren W., 14.05.2003

|| Zurück zu Erotica || Zurück zu Buchkritiken ||Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||