"Meer der Sehnsucht"

Autorin: Ruth Langan

Verlag: Cora Verlag, Historical Band 176, 02.07.03

Originaltitel:The Sea Witch (2000)

Preis: 3,60 €

Bewertung:  4.0

1665: Ambrosia Lambert lebt mit ihren beiden jüngeren Schwestern und ihrem Großvater in Cornwall. Der Vater befährt mit dem Bruder im geheimen Auftrag des Königs die Meere. Doch eines Tagen kommen beide nicht mehr zurück. Sie sind von dem Piraten Eli Sledge ermordet worden. Das Schiff ihres Vaters wird von Kapitän Riordan Spencer zurückgebracht, der ein sehr guter Freund von Ambrosias Bruder war und der ihrem Vater näher gestanden hat als seinem eigenen.

Zum Erstaunen von Riordon hat Ambrosia vor, die Aufgabe ihres Vater weiterzuführen. Riordon hatte erwartet, das Schiff der Lamberts kaufen zu können. Statt dessen bekommt er von Ambrosia das Angebot, für sie zu segeln – mit ihr in der Mannschaft. Sicher, Ambrosia kann wie ihre Schwestern segeln und fechten, aber Riordon zögert doch, diese verführerische Frau der Gefahr auszusetzen. Schließlich befährt der Pirat Sledge immer noch die Meere und es gibt außerdem noch einen Spion, der entlarvt werden muss.

Was mir an diesem Buch am besten gefallen hat, ist der große Zusammenhalt der Lambert Familie und Freunde. Außerdem fand ich es schön zu lesen, wie die beiden starken Persönlichkeiten Ambrosia und Riordon zusammen gekommen sind. Auch wenn Riordon zuerst ein wenig stur war.

Geschrieben von Karin M. am 15.09.2006

Weitere Bücher von Ruth Langan:

|| Zurück zu Historischen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||