"That Summer Place"

Audiobook: abridged (gekürzt)

Autorinnen: Debbie Macomber/Susan Wiggs

Genre: Contemporary

Bewertung: 3.5

Private Paradise

Die Witwe Beth Graham wird von Freunden eingeladen, einige Zeit mit ihnen auf den San Juan Inseln im Staate Washington zu verbringen. Hier gibt es ein altes Haus, das den Namen „Rainshadow Logde" trägt. Als Beth dort eintrifft, sind sie und ihr Sohn überwältigt von der tollen Umgebung. Daher trifft sie der Anruf ihrer Freunde und die Mitteilung, dass diese nicht kommen können, wie ein Schlag. Plötzlich taucht ein gutaussehender Geschäftsmann mit seiner jungen Tochter in Rainshadow Lodge auf. Gemeinsam einigt man sich darauf, dass das Haus groß genug für alle ist und so bietet die darauffolgende Zeit den beiden Erwachsenen die Möglichkeit, alte Wunden heilen zu lassen und neue Liebe zu finden.

Island Time

Mitch Rutherford hat eigentlich einen Wissenschaftlicher erwartet, daher trifft es ihn fast wie ein Schlag, als er der gutaussehenden Dr. Rosalinda Galvez gegenübersteht. Die feurige Mexikanerin wirbelt sein Leben und seine Arbeit bald gehörig durcheinander und ihre gemeinsame Zeit in Rainshadow Lodge wird unvergesslich. Haben sie etwa auch eine gemeinsame Zukunft?

Eigentlich sind die Geschichten ganz in Ordnung, jedoch hat man für dieses Audiobook eine schreckliche Sprecherin gewählt. Somit hat mir das Zuhören gehörig den Spaß an den Stories verdorben. In der Buchform hat die Anthologie "That Summer Place" noch eine weitere Geschichte, nämlich "Old Things" von Jill Barnett.

Kritik geschrieben am 11.08.01 von Isolde W.

Weitere Debbie Macomber Reviews:

Weitere Susan Wiggs Reviews:

|| Zurück zu Audiobooks || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Audiobooks|| Zurück zur Hauptseite||