"Highland Fieber"

Originaltitel: Love Everlastin

Autorin: Mickee Madden

Verlag: Blanvalet, 1. dt. Aufl. März 2000

ISBN: 3-442-35234-7

Genre: Paranormal

Bewertung: 4.0


Teil 3:

Als Detective Ian Connery in einer bitterkalten Nacht bei dichtem Schneetreiben vor den Toren des Berüchtigten schottischen Herrenhauses ankommt, fühlt er sich schlagartig erleichtert. An diesem Ort, so hofft er, wird er endlich Frieden finden. Mit der Gabe der Telepathie gesegnet oder besser: verflucht, hat er zuviel gesehen und zuviel gelitten. Seine Seele ist verwundet, da er über Jahre hinweg einen grausamen Verbrecher gejagt hat. Doch er ist nicht allein in Baird House, und die eigenartigen Bewohner des Schlosses wollen nichts von seiner Todessehnsucht wissen. Im Gegenteil. Mit allem Mitteln versuchen sie, ihm wieder Kraft und Lebensfreude einzuhauchen. Vor allem Deliah, eine betörende Schönheit, lockt ihn mit allen Künsten der Verführung. Gelingt es ihr, sein Herz und seine Seele wärmen - und damit sein Leben zu retten?

In diesem Band kommt nun das Mystische und Übersinnliche hinzu. Wie ich finde eine wunderbare Mischung. Es ist nicht kitschig und man kann seine eigene Fantasie schon spielen lassen. Auch in diesem Band sind die Liebeszenen gut geschrieben und noch immer möchte ich Beth am liebsten mit dem Kopf an die Wand donnern :o))). Wir sich wahrscheinlich auch in vierten Band nicht geben. Ansonsten kann ich diesen Buch auch nur wieder empfehlen. Richtig schön für gemütliche Stunden.

Reviewed von Maren W., 18.12.03

Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Paranormalen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||