Pursued

Amerikanische Originalausgabe: von November 2004

Autorin: Catherine Mann

Verlag: Silhouette Bombshell

ISBN: 0-373-51332-1

Bewertung: 4.0


Dieses Buch ist Teil 5 der Athena Force Reihe. Hier geht es um die Air Force Pilotin Josie Lockworth

Josies Familie diente schon seit Generationen dem Staat. Deshalb wurde auch von ihr nichts anderes erwartet. Sie ist eine Air Force Pilotin und arbeitet an einem Testprojekt. Dieses will sie nicht nur für sich selbst erfolgreich zum Abschluss bringen, sonder auch deswegen, weil ihre Mutter daran gescheitert ist und sie deren Namen wieder reinwaschen will.

Zur Zeit scheint sie aber nicht ganz bei der Sache zu sein, da der Tod ihrer Freundin von der Akademie ihr sehr nahe geht. Und jetzt bekommt sie mit dem Veteran Diego Morel noch einen Aufpasser von der Regierung verpasst. Zuerst erscheint er ihr ziemlich arrogant, doch verständigt man sich bald. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, doch vor allem Josie will dem nicht nachgeben.

Als ihr Projekt im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft geht wird Josie bewusst, dass jemand ihre Arbeit sabotiert. Um nicht die gleichen Erfahrungen wie ihre Mutter zu machen, macht sie sich mit Diego auf die Suche nach dem Saboteur. Was natürlich nicht ganz ungefährlich ist.

In diesem Buch geht es wirklich in der Hauptsache um Josie und nicht so sehr um den Mordfall der Freundin aus der Athena Akademie. Ich hatte zwar manchmal Probleme mit ein paar militärischen Begriffen, aber ansonsten hat mir das Buch sehr gut gefallen. Besonders die Charaktere waren sehr gut beschrieben. Ich freue mich schon darauf, noch die Story von Josies Schwester zu lesen.

Geschrieben von Karin M. am 31.08.2005.

Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
|| Zurück zur Hauptseite ||