"Kreolisches Feuer"

Originaltitel: Creole Fires, 1992

Autorin: Kat Martin

Deutsche Erstveröffentlichung: 1993

Verlag: Goldmann

Preis: 12,00 DM

ISBN: 3-442-42054-7

Bewertung: 3.0

 

Nicole St. Clair hat alles in ihrem Leben verloren und wird schließlich mehrmals als Leibeigene versteigert. Als sie eines Tages wieder einmal auf dem Auktionsblock steht, rettet sie Alex du Villier vor dem brutalen Valcour Fortier, indem er sie für sich kauft und sie auf das Gut Belle Chene bringt.

Nachdem Alex erfährt, daß Nicole eine erwachsene Frau ist (sie hatte sich als junges Mädchen verkleidet, um sich die Männer vom Hals zu halten), beschließt er sie zu seiner Geliebten zu machen, obwohl er bald Clarissa heiraten muß, die mit ihrem Geld die einzige Hoffnung für seinen verschuldeten Besitz ist.

Alex bringt Nicole in sein Stadthaus nach New Orleans, in dem bisher seine vorherige Geliebte Lisette gelebt hat, damit sie nicht mit Clarissa unter einem Dach leben muß. Nicole ist unglücklich über diese Situation, sie liebt ihn, und doch beschließt sie schließlich zu fliehen, was ihr auch fast gelingt, doch Alex holt sie zurück und läßt seinen alten Freund Ram auf sie aufpassen, doch da wird sie bei einem weiteren Fluchtversuch von Valcour Fortier entführt...

Reviewed von Sandra Schömel am 04.11.98, Herausgeberin von: Sandra's Rezeptecke

Weitere Kat Martin Reviews:

  • Wie Samt auf meiner Haut
  • Geliebter Teufel
  • Was die Nacht verheißt
  • Sündiger Hauch
  • Tanz um Mitternacht
  • Süßes Geheimnis
  • Hot Rain
  • Ein verführerischer Handel
  • (Carola)
  • Ein verführerischer Handel
  • (Karin M.)
  • Spiel mit der Liebe
  • Glut und Eis
  • Perlen für die Braut
  • Perlen für eine Mätresse?
  • Der Duft der Rosen
  • || Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||