"Glut und Eis"

Amerikanische Originalausgabe: Midnight Sun

Autorin: Kat Martin

Verlag: Blanvalet

Bewertung: 4.5


Call Hawkins hat sich nach dem grausamen Unfalltod seiner Familie, für den er sich die Schuld gibt, vor vier Jahren in die Einsamkeit im Norden Kanadas zurückgezogen. Erst seit Kurzem fängt er wieder an, sich wieder für die übrige Welt zu interessieren.

Diese bricht dann auch mit Macht in Gestalt der temperamentvollen Charity Sinclair über ihn herein als diese neben seinem Grundstück einen Claim kauft und in die dazugehörige Hütte einzieht. Obwohl Call überhaupt nicht von den Aktivitäten in seiner Nachbarschaft erbaut ist, kann er doch nicht umhin, die junge Frau zu bewundern, die zwar unerfahren aber wissbegierig und lernfähig ist. Sie beginnt auf ihrem Claim Gold zu schürfen und findet zwar keine Reichtümer aber sie erfüllt sich damit einen Traum. Seit ihrer Kindheit war es ihr größter Wunsch, in die Gegend zu kommen, wo die Goldsucher vor 100 Jahren Glück und Reichtum ersehnten.

Call hat schließlich alle Hände voll zu tun, die schöne und temperamentvolle kleine Lady vor den gefahren der Wildnis zu schützen. Nur vor sich selbst kann er sie nicht beschützen und Charity will auch gar nicht vor ihm geschützt werden. Der attraktive Nachbar hat es ihr angetan und sie fühlt ein Verlangen wie nie zuvor für einen anderen Mann. Doch Call will keine Gefühle, nie mehr wieder will er sich auf einen anderen Menschen einlassen. Nur Gefühle lassen sich nicht abstellen.

Plötzlich geraten beide in Gefahr. Es werden Anschläge auf sie verübt und Call weiß nicht, wer der Feind ist. Er weiß nur eines, er muss Charity beschützen. Er könnte es nicht ertragen, auch sie zu verlieren.

Eine schöne Liebesgeschichte mit kleinen Thrilleranteilen. Spannend geschrieben und schön zu lesen. Dieser Roman scheint der erste Teil einer Trilogie zu sein. Charity hat noch zwei Schwestern, die sicher die Heldinnen der nächsten beiden Bücher sein werden.

Kritik geschrieben von Cornelia P. am 11.11.05

Weitere Bücher von Kat Martin:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||