"Der Duft der Rosen"

Amerikanische Originalausgabe: Scent of Roses

Autorin: Kat Martin

Verlag: Mira, 2009

Bewertung: 5.0

Liz Conners ist Familienberaterin in einem kleinen Ort in Kalifornien. Als eine junge werdende Mutter sie um Hilfe bittet, weil sie der Meinung ist, einen Geist in ihrem Haus zu haben, ist Liz zunächst skeptisch. Als sie jedoch einmal selbst dort übernachtet, erfährt sie dieses gruselige Erlebnis am eigenen Leib und setzt sofort alles daran, der jungen Frau zu helfen.

Eine große Hilfe bei den Ermittlungen ist ihr Zach Harcourt, der Sohn des Besitzers der Farm. Er ist ein einsamer Wolf und Einzelgänger und lässt niemanden in sein Herz. Doch der Anziehungskraft, die Liz auf ihn ausübt, kann der sich nicht entziehen. So kommt es, dass beide nicht nur wegen der Geistergeschichte zusammen kommen. Liz und Zach kommen dem Geheimnis immer näher, doch das Böse ist ihnen immer auf den Fersen.

Eine spannende Geschichte, die einen nicht mehr loslässt. Das Buch in einem Zug zu lesen fällt einem nicht schwer. In die Charaktere kann man sich gut hinein versetzen.

Kritik geschrieben von Cornelia P. am 16.06.2009


Weitere Bücher von Kat Martin:

|| Zurück zu Zeitgenössischen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||