"Die Ehre einer Lady"

Originaltitel: By My Ladys Honor

Autorin: Joanna McGauran

Verlag: Bastei Lübbe

Bewertung: 3.5

 

Covertext:
"Wir haben gewonnen! Die Feinde sind vertrieben!" Aylenas Worte sind eine einzige Lüge, doch sie helfen ihrem Vater, in Freiden zu sterben. Der Feind steht vor der Tür, und Aylena kann nur noch eines tun: ihren kleinen Bruder Ian, den Erben des Clans, in Sicherheit bringen. Ihm gelingt die Flucht, doch Aylena fällt in die Hände Thor Rodancotts, des normannischen Heerführers.

Und Thor betrachtet entzückt die bildschöne junge Frau, die wie eine Wildkatze gegen ihn kämpft - gegen ihre Leidenschaft und für ihre Ehre...

Beurteilung:
Das Buch birgt zwar keine großen Höhepunkte, aber es hat trotzdem Spaß gemacht mit der selbstsicheren jungen Heldin und ihrem normannischen Held eine kurze und abenteuerliche Reise durch Schottland zu machen.

Eingesandt von Carmen B. am 05.08.99

|| Zurück zu Historischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||