"Princess of Denim"

Deutscher Titel: Die falsche Prinzessin
(Cora, Collection Baccara Band 174, 27.07.01)

Autorin: Jenna McKnight

Englische Originalausgabe

Verlag: Harlequin, American Romance

Preis: $ 3,99

Bewertung: 4.5

 

Vor einiger Zeit habe ich mal wieder ein englisches Buch gelesen. "Princess in Denim" ist so eine Art moderne Cinderella-Version, die in einem fiktiven Königreich spielt.

Die arme Studentin Chloe Marshall tauscht mit ihrer besten Freundin, Prinzessin Moira von Ennsway die Rollen. Sie meint, damit wären alle ihre finanziellen Probleme gelöst. Moira dagegen will einfach nur frei sein von höfischen Zwängen. Chloe allerdings genießt das Leben in Luxus, sie reist an Moiras Stelle in deren Königreich. Was sie allerdings nicht weiß ist, daß sie mit dem äußerst charmanten König aus dem Nachbarreich seit Geburt an verlobt ist. Das hat Moira doch glatt zu erwähnen vergessen... Oder etwa nicht?

Chloe leistet sich aufgrund ihrer Unwissenheit in Etikette viele Fehler und Patzer, die man einfach nur witzig finden muß. Allerdings wird es erst so richtig spannend, als man versucht, sie umzubringen...

Das Buch war nicht die übliche Cinderella-Story, sondern doch recht innovativ. Es wurden zwar ein paar Kliches voll ausgeschöpft, aber ansonsten ist diese Geschichte wirklich zu empfehlen.

Reviewed von Maren Steinhäusser am 27.01.99.

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite||