"Dschungelglut"

Autorin: Maren Frank

Verlag: Club der Sinne, E-Book

Bewertung:  3.5

Ellen eine junge deutsche Dozentin um die dreißig Jahre alt, sucht nach einem enttäuschten Arbeitstag an der Universität, Trost bei ihrem Mentor Balthasar und dessen Freund Lukas, beide um die 70 Jahre alt.

Dort trifft sie auf Bailey Riverstone. Er ist der Sohn von Balthasar und einer Indianerin. Bailey und seine Mutter wohnen in Amerika. Nach einem schweren Verbrechen, bei dem Bailey seine Frau und seine kleine Tochter verloren hat, holt ihn sein Vater nach Deutschland. Nicht ganz uneigennützig. So soll Bailey Ellens Begleiter sein, wenn endlich die Gelder für die anstehende Expedition in den Amazonas bewilligt werden. Ellen ist vom ersten Augenblick an fasziniert von Bailey, kann aber seine Verschlossenheit und Abwesenheit nicht deuten. Als die Expedition beginnt, ist dieses nicht nur der Anfang einer Suche nach einer Riesenschlange im Amazonasgebiet.

Zur gleichen Zeit wird Baileys Mutter im Indianerreservat angeschossen. Balthasar und Lukas fliegen unverzüglich nach Amerika, um vor Ort, Hilfe leisten zu können.

Doch auf der Suche nach dem Attentäter geraten die beiden in Lebensgefahr.

Wer will Baileys Familie auslöschen und welche Vergangenheit hat er? Kann Ellen ihn überzeugen, noch einmal neu anzufangen? Oder ist er lediglich der Mann für diese eine Expedition?

Rezension:

Die Autorin Maren Frank vereint in ihrem Buch Dschungelglut einen fesselnden Thriller mit einer eher einfach durchdachten Liebesgeschichte im Dschungel.

Durch diese zwei Schauplätze ist es nicht leicht für den Leser, von sehr spannenden Momenten zurück zu den seichteren Sequenzen zu finden. Die Geschichte um Baileys Vergangenheit gibt genug Stoff, der hätte vertieft werden können. Dort liegt die eigentliche Geschichte, die anfänglich sehr spannend zu lesen ist. Hätte sich Frau Frank mit dem einen Thema beschäftigt, wäre aus ihrem Buch eine wohl sehr ernst zu nehmende Konkurrenz zu anderen Schriftstellerinnen ihres Genres geworden.

Review geschrieben von Oshum, 12.03.2008

Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Ebooks || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||