"Im Harem des Prinzen"

Autorin: Mona Vara

Verlag: Hoffmann und Campe Hörbuch, 2007

ISBN: 978-3455305067

Preis: 14,95 Euro

Bewertung: 4.5

Fedora wird auf dem Sklavenmarkt in Bagdad verkauft. Als Rothaarige Byzantinerin ist sie eine Attraktion. Leider wird Fedora vom widerlichen Ibrahim al-Fadal, dem Sohn des Wesirs ersteigert, der eine neue Trophäe für seinen Harem sucht. Ibrahim will seiner Neuerwerbung gleich klarmachen, das er alle Frauen nur für eines braucht, sie sollen seinen Anweisungen im Bett Folge leisten. Doch Fedora wehrt sich und als Strafe soll sie hingerichtet werden, aber zuerst wünscht Ibrahim noch, das sie ausgepeitscht wird. Mit dem Tod vor Augen, will sich Fedora in ihr Schicksal ergeben.

Doch Prinz Ahmed, der Lieblingssohn des Kalifen, errettet sie. Er macht es sich fortan zur Aufgabe, die Schönheit in den Liebeskünsten zu unterweisen, dazu muss er Fedora aber erst einmal von der Aufrichtigkeit seiner Gefühle überzeugen. Soll es so einfach für beide sein ihr Glück gefunden zu haben?

Das von Hoffmann und Campe produzierte Hörbuch ist ein Ohrenschmaus! Die Geschichte ist wirklich gut umgesetzt, der Sprecher kann sich gekonnt in die Rollen der Personen versetzen und die erotischen Szenen sind sehr gut wiedergegeben. Ein wahres erotisches Kleinod auf zwei CDs! 

Kritik geschrieben am 06.10.07 von Isolde W.


Weitere Bücher der Autorin:

|| Zurück zu Hörbüchern || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||