"An Angel in Stone"

Amerikanische Originalausgabe: von Juni 2005

Autorin: Peggy Nicholson

Verlag: Silhouette Bombshell

ISBN: 0-373-51362-3

Bewertung: 5.0


Raine Ashaway ist Teil einer Familie, die Jagd auf Dinosaurier Knochen macht. Und sie hat sich auch schon einen Namen in dem Geschäft gemacht. Nach einer aufregenden Auktion in einem Museum bekommt sie unerwartet einen Zahn aus Opal eines T-Rex angeboten. Allerdings bekommt nicht nur sie alleine das Angebot, sondern auch Kincade, der sich als Gegner ihrer Familie entpuppt.

Auf der Suche nach Informationen über die Anbieterin, die den Zahn und Informationen über den Rest des Dinos an den Höchstbietenden verkaufen will, stolpern die beiden immer wieder übereinander. Trotz der Konkurrenz knistert und funkt es zwischen ihnen. Doch schließlich wird die Leiche der Anbieterin gefunden und beide schieben sich gegenseitig die Schuld zu.

Durch weitere Nachforschungen verlagert sich alles nach Borneo, der Heimat der Anbieterin. Auch im tiefsten Dschungel versuchen die beiden, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Erst dort wird ihnen aber auch bewusst, dass noch ein weiterer „Interessent“ hinter ihnen hier ist, der auch über Leichen geht.

Dieser Roman hat mir außerordentlich gut gefallen. Das Verhältnis zwischen Raine und Cade, die eindrucksvolle Beschreibung des Dschungels und ihrer Abenteuer dort, sowie die Thematik über den Dino überhaupt, lassen mich schon Ausschau nach dem nächsten Teil der ‚Bone Hunter‘ Serie halten.

Geschrieben von Karin M. am 23.02.2006

|| Zurück zu Zeitgenössischen Liebesromanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||