"Alles ausser Liebe"

Autorin: Freya North

Originaltitel: Sally

Verlag: Knaur, 1998, 432 Seiten

ISBN: 3-426-65120-3

Bewertung: 2.5

Sally Lomax, 25, Lehrerin im Londoner Viertel Highgate, will ihr langweiliges, braves Leben verändern und nimmt sich die Heldinnen aus den Romanen von Jackie Collins als Vorbild: als Femme Fatale will sie die Männerwelt erobern und ihr Vergnügen haben. Bei einer Party von Freunden lernt sie auch sogleich den gutaussehenden, 35jährigen Architekten Richard Stonehill kennen, von dem sie sehr angetan ist, und mit dem sie sogleich eine Affaire beginnt.

Alles geht gut, bis Richard ihr gesteht, dass er sich in sie verliebt habe - Sally ist entsetzt; das hat sie nicht geplant. Vor einer engeren Beziehung schreckt sie, die in der Vergangenheit schon schlimmes erlebt hatte, zurück. Auf einer Schulreise nach Paris stürzt sie sich in ein flüchtiges erotisches Abenteuer, was sie jedoch sofort zutiefst bereut.

Obwohl Richard hartnäckig bleibt, weicht Sally ihm aus, und will sich einfach keine Gedanken über eine mögliche dauerhafte Verbindung zwischen ihnen machen, obwohl sie sich ganz im geheimen eingestehen muss, dass sie ihn doch wohl liebt. Erst als Sally erkrankt, darauf zu ihrer geliebten Tante Celia nach Schottland fährt, und sich dort bei einem Unfall ein Bein bricht, kommt ihr so langsam aber sicher die Erkenntnis, dass sie nicht vor der wichtigen Frage davonlaufen kann. Doch will Richard sie noch haben, oder ist es etwa zu spät?

Leider erfüllt dieser Roman die durch den Covertext erweckten Erwartungen ("Ein flotter, sexy geschriebener Erstling ...") nicht; die Geschichte wird sehr in die Länge gezogen, die Charaktere teils recht stereotyp (die Bilderbuchtante im Bilderbuchhaus im Bilderbuchschottland), die Erzählweise in verschiedenen Denk-Ebenen und in verschiedenen Zeitformen ist recht eigenwillig und die Handlung wirkt teils "aufgesetzt" und oft reichlich durchsichtig.

Review, 31.03.01 von Sabine R.

|| Zurück zu Zeitgenössischen Romanen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen || Zurück zur Hauptseite ||