The Last Enemy

Amerikanische Originalausgabe: von 1999

Autorin: Pauline Baird Jones

Verlag: Five Star

Bewertung: 5.0

Dani Gwynne, eine Liebesromanautorin, ist bereits seit 6 Monaten im Zeugenschutzprogramm, da sie ihren Ex-Schwager dabei gesehen hat, wie er einen Mord verübte. Ihre Aussage vor Gericht steht erst noch an. Hinter ihr her ist der Killer Jonathan Hayes, ein Ex-CIA Agent mit einer Vorliebe für rituelle Morde.

Da wird das sichere Haus in dem Dani sich momentan aufhält, von Hayes überfallen und sämtliche U.S. Marshals werden getötet, nur Dani kann fliehen, da Hayes eine Agentin getötet hat, die ihr ähnlich sah. Es beginnt ein Versteckspiel. U.S. Marshal Matthew Kirby versucht ebenfalls Dani zu finden, um sie wieder in sicheren Gewahrsam zu nehmen, aber Dani vertraut niemandem mehr.

Was jetzt beginnt ist eine wilde Verfolgungsjagd quer durch Denver und das Internet. Dani scheint den U.S. Marshals immer einen Schritt voraus zu sein, nur Hayes kann sie einfach nicht abschütteln. Das ganze gipfelt in einen atemberaubenden Show-down!

Was für ein Buch!!! Spannender und witziger geht es gar nicht mehr. Pauline Baird Jones hat ein einzigartiges Talent ihre Leser nicht nur mit einer faszinierenden Story sondern auch noch einem gehörigen Schuss Humor zu unterhalten. Ich kann allen Mystery-Fans dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen.

Kritik geschrieben am 21.10.00 von Isolde W.

Weitere Pauline Baird Jones Reviews:

  • The Spy Who Kissed Me
  • Do Wah Diddy ... Die
  • Byte Me
  • Missing You
  • A Dangerous Dance
  • || Zurück zu Spannung und Geheimnissen || Zurück zu Buchkritiken || Zurück zu Neuerscheinungen ||
    || Zurück zur Hauptseite ||